Edmond de Rothschild lanciert Infrastrukturanleihen in Saudi-Arabien

Edmond de Rothschild startet dieses Jahr mit Infrastrukturanleihen in Saudi-Arabien. (Bild Mohammed younos/Shutterstock)
Edmond de Rothschild startet dieses Jahr mit Infrastrukturanleihen in Saudi-Arabien. (Bild Mohammed younos/Shutterstock)

Die Genfer Privatbank Edmond de Rothschild hat eine Strategie für Infrastrukturanleihen in Saudi-Arabien angekündigt. In Zusammenarbeit mit Watar Partners und dem Vermögensverwalter SNB Capital will Edmond de Rothschild damit die Präsenz im Land ausbauen.

13.06.2024, 11:21 Uhr
Anlagefonds | Neue Produkte | Obligationen

Redaktion: sw

Dazu hat Edmond de Rothschild laut einer Mitteilung mit Watar Partners ein Joint Venture gegründet. Zusammen mit SNB Capital sollen dann Infrastruktur-Kreditfonds auf einer Plattform angeboten werden.

Das Team von Edmond de Rothschild für Infrastrukturanleihen ist den Angaben nach mit einem verwalteten Vermögen von über 5 Milliarden Euro und Investitionen in 18 Ländern ein führender Akteur in Europa.

Künftig wird Swiss Life Asset Managers die Produktpalette weiter ausbauen.

Neue Indexfonds lanciert

Swiss Life Asset Managers reagiert auf die stark gestiegene Nachfrage...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung