ETF-Umsätze sinken deutlich

Die Schweizer Börse meldet mehr ETF
Die Schweizer Börse meldet mehr ETF's, gleichzeitig sanken die Umsätze im zweiten Quartal deutlich. (Bild Shutterstock/Judith Linine)

Im zweiten Quartal 2023 belief sich der ETF-Handelsumsatz an der SIX Swiss Exchange auf 13,35 Milliarden Franken. Das sind fast 50 Prozent weniger als im Vorjahr.

19.07.2023, 12:43 Uhr
Nachhaltigkeit | Finanzplätze

Redaktion: sw

Die Anzahl der Abschlüsse sank laut einer Mitteilung gegenüber dem Vorquartal um 5,25 Prozent. Die positive Entwicklung an den Aktienmärkten schlug sich entsprechend nur teilweise im ETF-Markt nieder, heisst es in einer Mitteilung der SIX.

Das Angebot neu kotierter ETFs an SIX Swiss Exchange wuchs im 2. Quartal um 38 Einheiten auf insgesamt 1’684 per 30. Juni 2023. Der Schwerpunkt der Neukotierungen drehte sich erneut um das Thema Nachhaltigkeit.

Die beste Performance in Franken erzielte im 2. Quartal der ETF DAPP des Emittenten VanEck, der auf Crypto und Blockchain Innovators setzt, mit einem Plus von 47,44 Prozent. Der zweite Platz ging mit einem Plus von 35,14 Prozent an BKCH von Global X auf Blockchain. Auf dem dritten Rang folgte WBLK von WisdomTree, der ebenfalls auf das Thema Blockchain fokussiert.

Die Umsatzrangliste nach Emittenten wurde im 2. Quartal angeführt von BlackRock/iShares. Ihr relativer Anteil stieg im Vergleich zum Vorquartal um 5,20 Prozent auf 37,71 Prozent. Sie überholten damit die bis dahin führende UBS, deren Anteil um 7,22 auf noch 28,83 Prozent sank. Neu an dritter Stelle lag die französische Lyxor mit einem um 1,23 auf 7,63 Prozent gestiegenen Anteil. Sie verdrängte die ZKB auf den vierten Platz.

Hier geht es zum ETF-Marktreport

Dr. Alex Huber und Dr. Andreas Weiler vom wissenschaftlichen Beirat des RH&P Global Life Sciences Fund. (Bild pd)

«Life Sciences: Wieder im Aufwind – auch dank KI»

Zugegeben, dem Höhenrausch der Technologietitel konnten die Vertreter...

Advertorial lesen
Diese und weitere Themen finden sich in der aktuellen Ausgabe des Magazins «Horizonte».

«Vorsorge ist ein lebenslanger Prozess»

In den letzten 70 Jahren stieg die Lebenserwartung der Schweizerinnen...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung