Banco kürt beste Hedge Funds

An den Banco Swiss Hedge Funds Awards 2017 wurden die besten Hedge Funds in acht Kategorien ausgezeichnet.

23.10.2017, 13:55 Uhr

Autor: jod/cwe

Zum elften Mal wurden in Genf die Banco Swiss Hedge Funds Awards verliehen. Bei den Single Hedge Funds gewann der Old Mutual UK Specialist Equity Fund in der Kategorie Long/Short Equity über ein Jahr, über drei und fünf Jahre gingen die Awards an Funds von Blackrock. Des Weiteren konnte der Cosmopolitan Global Fund die Auszeichnung als Best Global Macro Fund mit nach Hause nehmen. In der Kategorie Fixed Income erhielten der Candriam Bonds Credit Opportuniteis und der Fixed Income Global Alpha (Dublin) eine Auszeichnung.

Bei den Fund of Hedge Funds war in der Kategorie Long/Short Equity der Ferrum Fund Equity Hedge über ein und fünf Jahre siegreich, bei den Multi Strategy Funds konnten die UBS, Thalia und PCAM jeweils zwei Preise abräumen.

«Der Award freut uns auch insbesondere darum, weil er unsere Kompetenz im Bereich der Liquid Alternatives unterstreicht. Diese Anlagen finden grossen Zuspruch unter den Anlegern. Wir verwalten mittlerweile rund 1/3 unserer Vermögen in UCITS Hedge Fonds», so Dominik Issler, Head of DACH Distribution von Old Mutual Global Investors.

Die vollständige Gewinnerliste finden Sie unter folgendem Link.

Der BANCO Swiss Hedge Funds Awards zählt zu den wichtigsten Preisen für Hedgefonds und Hedge-Dachfonds in der Schweiz. Das BANCO-Magazin lancierte die Awards im Jahr 2006, mit dem Ziel, ihrer institutionellen Leserschaft die besten verfügbaren Portfolios aufzuzeigen. Bei dem Auswahlprozess kommen sowohl ein quantitatives Screening als auch eine qualitative Bewertung durch eine hochkarätige Jury zum Tragen.

Alle Artikel anzeigen