Werbung

Kapitalerhöhungen geplant

Für Ende April / Anfang Mai 2015 plant die Fondsleitung UBS Fund Management (Switzerland) AG für UBS «Foncipars» und UBS «Swissreal» Kapitalerhöhungen mit Bezugsrecht in der Grössenordnung von insgesamt rund CHF 294 Mio.

22.01.2015, 14:12 Uhr
Alternatives

Redaktion: ist

Das Emissionsvolumen für UBS Swissreal wird sich in der Grössenordnung von rund CHF 124 Mio. bewegen und das des UBS Foncipars in der Grössenordnung von rund CHF 170 Mio. Ziel der Kapitalerhöhungen ist die Gewinnung zusätzlicher Mittel für den Kauf von Liegenschaften, die Finanzierung von Bauprojekten sowie die Rückführung von Fremdfinanzierungen. Die genauen Konditionen der geplanten Kapitalerhöhungen werden Anfang April 2015 bekanntgegeben. Die Fondsleitung behält sich vor, die Kapitalerhöhungen in Abhängigkeit von der Marktentwicklung zu verschieben.

Fondsporträt UBS Foncipars

Der Fonds investiert überwiegend in Wohnbauten, ausschliesslich in der Westschweiz. Die Anlagen konzentrieren sich mehrheitlich auf die Städte Genf und Lausanne und ihre Agglomeration.

Fondsporträt UBS Swissreal
Der Fonds investiert überwiegend in Schweizer Geschäftsliegenschaften, wobei sich die Anlagen auf grosse Städte und ihre Agglomeration konzentrieren.

Fondmanager Anthony Bailly von Rothschild & Co Asset Management. (Bild pd)

Value versus Growth: Wo liegt das Potenzial?

Im Interview erläutern Anthony Bailly und Vincent Imeneuraët,...

Advertorial lesen
Werbung
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung