GKB lanciert Wandelanleihen-Fonds

Adrian Schneider, Leiter Investment Center, Graubündner Kantonalbank
Adrian Schneider, Leiter Investment Center, Graubündner Kantonalbank

Der neue Wandelanleihen-Fonds der Graubündner Kantonalbank ermöglicht Anlegern, mit reduziertem Risiko am Aktienmarkt zu investieren.

19.02.2021, 12:10 Uhr

Redaktion: rem

Der neue Fonds "GKB (LU) Wandelanleihen Global ESG" der Graubündner Kantonalbank (GKB) ermöglicht Gewinne bei steigenden Aktienmärkten und bietet gleichzeitig einen Dämpfer bei Kursverlusten. Möglich macht dies die Verbindung der Merkmale von zwei verschiedenen Wertpapieren: Aktien und Anleihen. Bei steigenden Aktienmärkten partizipieren die Wandelanleihen an den Aktienkursen. Fallen die Kurse jedoch, kommen die Anleihen-Merkmale zum Tragen und reduzieren die Verluste im Vergleich zu reinen Aktienanlagen. Diese Kombination bietet ein attraktives Rendite-Risiko-Profil, wie es in der Medienmitteilung der GKB vom Donnerstag heisst.

"Wandelanleihen eignen sich besonders für Anlegerinnen und Anleger, die am Aktienmarkt investieren wollen, aber mit reduziertem Risiko", sagt Adrian Schneider, Leiter Investment Center der GKB. Wie alle Fonds der GKB entspricht auch der Wandelanleihen-Fonds den Nachhaltigkeitskriterien der Graubündner Kantonalbank.

Alle Artikel anzeigen