Kanadische Kryptofirma ernennt Schweizer zum Chief Sales Officer

Marco A. Infuso, Chief Sales Officer bei Valour. (Bild: zvg)
Marco A. Infuso, Chief Sales Officer bei Valour. (Bild: zvg)

Marco A. Infuso wechselt von 21Shares zum kanadischen Kryptounternehmen Valour, bei welchem er als Chief Sales Officer für den globalen Verkauf zuständig ist.

06.07.2022, 09:07 Uhr

Redaktion: cwe

Marco A. Infuso war in den letzten 21 Jahren in verschiedenen Führungspositionen im Asset Management tätig, unter anderem bei der DZ Bank, Pioneer Investments, Lombard Odier, der Commerzbank und Vontobel. Zuletzt war er Head of Germany beim Zuger Krypto-ETP-Emittenten 21Shares. Zusätzlich zu seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der HWZ erwarb er den Tiel des Certified Crypto Financial Expert.

Das kanadische Krypotunternehmen Valour bietet gemäss eigenen Angaben vollständig abgesicherte ETPs für digitale Vermögenswerte mit niedrigen bis gar keinen Verwaltungsgebühren an, wobei die Produkte an vier europäischen Börsen gelistet sind. Im Januar dieses Jahres ging Valour eine Partnerschaft mit der Schweizer SEBA Bank ein.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung