Digitalbank Alpian kooperiert mit Visa

Die Metall-Debitkarte von Alpian wird in in über 200 Ländern akzeptiert. (Bild: Shutterstock.com/Whitemocca).
Die Metall-Debitkarte von Alpian wird in in über 200 Ländern akzeptiert. (Bild: Shutterstock.com/Whitemocca).

Alpian, die erste digitale Privatbank der Schweiz, gibt eine Partnerschaft mit Viasa bekannt. Als Principal Member von Visa kann Alpian seine, nach eigenen Worten "exklusive Metall-Debitkarte", in der gesamten Schweiz ausgeben: Eine Debitkarte mit einem Girokonto in mehreren Währungen und einer Echtzeit-Devisenfunktion ohne Bearbeitungsgebühr.

06.09.2022, 09:23 Uhr

Redaktion: hf

Die offizielle Aufnahme der Partnerschaft folgt auf die Erteilung einer Schweizer Bankenlizenz an Alpian durch die Finma und den erfolgreichen Abschluss einer Serie-B+-Finanzierungsrunde in Höhe von CHF 19 Mio., wie das Unternehmen meldet.

Beide Meilensteine würden es Alpian ermöglichen, "seine Dienstleistungen für ausgewählte Mitglieder der Warteliste zu lancieren, wobei eine Einführung für die breite Öffentlichkeit in der Schweiz vor Ende 2022 geplant ist."

Mit der offiziellen Partnerschaft könne man nun sein intelligentes Metalldebitkarten-Angebot in der gesamten Schweiz ausgeben. Die Kombination einer exklusiven Debitkarte aus Metall mit einem Girokonto in mehreren Währungen (CHF, EUR, GBP und USD) und einer Echtzeit-Devisenfunktion ohne Bearbeitungsgebühren biete jedem Kunden "ein einzigartiges, elegantes und kostengünstiges Mittel zur Erleichterung seiner täglichen Bankgeschäfte in der Schweiz und im Ausland."

Als Mitglied des Visa Netzwerks wird die Debitkarte von Alpian in über 200 Ländern und Regionen bei mehr als 1001 Mio. Akzeptanzstellen weltweit akzeptiert.

Die Referierenden auf einen Blick. (Bild pd)

Finance Forum Liechtenstein blickt in die Zukunft

Das neunte Finance Forum Liechtenstein am 9. Mai in Vaduz widmet sich...

Advertorial lesen
Investrends sucht Verstärkung (Foto Shutterstock/Inna Kot)

Investrends sucht Marketing + Sales Manager:in (40%)

In eigener Sache: Wir suchen zur Ergänzung unseres kleinen Teams eine:n...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung