Crypto Fund ernennt neuen Verwaltungsratspräsidenten und neuen COO

Dr. Philipp Cottier, neuer Präsident des Verwaltungsrats
Dr. Philipp Cottier, neuer Präsident des Verwaltungsrats

Crypto Fund, der erste von der FINMA nach dem schweizerischen Kollektivanlagengesetz zugelassene Vermögensverwalter für Crypto Assets, nimmt eine Rochade in seiner Führung vor.

10.12.2018, 11:04 Uhr

Redaktion: ase

Crypto Fund, eine Tochtergesellschaft von Crypto Finance, hat Philipp Cottier zum Präsidenten des Verwaltungsrates und Bernadette Leuzinger zum Chief Operating Officer und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Cottier folgt auf Tobias Reichmuth, welcher weiterhin im Vorstand von Crypto Finance verbleibt. Leuzinger folgt auf Mathias Maurer als COO, der zukünftig als Chief Financial Officer und Chief Risk Officer in der Geschäftsleitung der Crypto Fund tätig sein wird.

"Philipp Cottier ist ein erfahrener Unternehmer in den Bereichen Fintech, Private Equity und Emerging Markets", erklärt der CEO und Mitbegründer Jan Brzezek die Ernennung. Cottier werde auch weiterhin im Verwaltungsrat der Crypto Finance und der Crypto Storage seine Funktionen wahrnehmen.

Mit Bernadette Leuzingers Erfahrung im Bank- und Finanzwesen und ihrem akademischen Hintergrund in der Blockchain-Forschung sei eine wertvolle Mitarbeiterin des Unternehmens in die Geschäftsleitung befördert worden, kommentiert der abtretende Mathias Maurer.

Alle Artikel anzeigen