UBS AM mit neuem Head of Real Estate & Private Markets

Joseph Azelby, Head of Real Estate & Private Markets, UBS Asset Managment
Joseph Azelby, Head of Real Estate & Private Markets, UBS Asset Managment

Der Neuzugang wird die globale Real Estate & Private Markets Plattform leiten, welche in 14 Ländern operiert und über 550 Mitarbeiter beschäftigt. Er war 30 Jahre für J.P. Morgan tätig.

11.03.2019, 13:05 Uhr

Redaktion: stf

Joseph Azelby wird neuer Leiter für Investments in Immobilien und Privatmarktanlagen des UBS Asset Managements. Von New York aus wird er an Ulrich Körner, Präsident von UBS Asset Management rapportieren.

Vor seinem Wechsel zu UBS war Azelby Senior Partner und Head of Real Assets bei Apollo Global Management. In dieser Funktion half er bei der Umstrukturierung des Immobiliengeschäfts und erkundete Expansionsmöglichkeiten im Infrastruktur- und Landwirtschaftssektor.

Davor arbeitete er für drei Jahrzehnte bei J.P. Morgan. Unter anderem während 18 Jahren als CEO des Global Real Assets-Bereichs. Er verfügt daher über langjährige Erfahrungen im privaten und öffentlichen Sektor, sowie im Bereich Infrastruktur und Seeverkehr in Amerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Azelby war verantwortlich für die Unternehmensentwicklung und trieb die Produktinnovation an.

Azelby folgt auf Thomas Wels, welcher Vizepräsident von UBS Asset Management wird. In dieser Funktion wird er dem Unternehmen beratend zur Seite stehen, wie UBS mitteilt.

Alle Artikel anzeigen