Christian Obrist verstärkt Vertriebsteam bei iShares

Christian Obrist wird beim ETF-Anbieter die Betreuung institutioneller Kunden in der Deutschschweiz verantworten – mit Fokus auf Pensionskassen.

10.11.2012, 15:36 Uhr

Redaktion: sek

iShares, der Anbieter von Exchange Traded Funds (ETF) von BlackRock Inc. (NYSE: BLK), verstärkt das Schweizer Team mit Christian Obrist. Er wird die Betreuung institutioneller Kunden in der Deutschschweiz verantworten – mit Fokus auf Pensionskassen. Obrist wird in Zürich arbeiten und an Andreas Zingg, Leiter iShares Deutschschweiz, rapportieren.

Christian Obrist verfügt über acht Jahre Erfahrung im Vertrieb an institutionelle Kunden. Er war zuletzt bei der JP Morgan Chase Bank in London tätig, wo er den institutionellen Vertrieb von Fixed Income Produkten leitete. Zuvor arbeitete er bei der UBS Investment Bank, wo er auf Fixed Income OTC Produkte spezialisiert und auch im Marketing strukturierter Fixed Income Produkte an Pensionskassen und Versicherungsgesellschaften tätig war.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung