Vontobel kooperiert für ESG-Lehrgang mit AZEK

ESG-Kenntnis gehört heute zum Grundgerüst in der Kundenberatung von Banken und Vermögensverwaltern. (Bild: Shutterstock.com/fizkes)
ESG-Kenntnis gehört heute zum Grundgerüst in der Kundenberatung von Banken und Vermögensverwaltern. (Bild: Shutterstock.com/fizkes)

Als erster grosser Schweizer Finanzdienstleister startet die Bank Vontobel eine Zusammenarbeit mit dem Ausbildungszentrum AZEK im Studiengang ESG-CA für Kundenberater. Bis Ende Februar werden rund 300 Vontobel-Mitarbeitende aus dem Wealth Management den Lehrgang absolvieren.

30.11.2021, 08:53 Uhr

Redaktion: hf

Vontobel ist der erste grosse Schweizer Finanzdienstleister, der eine Zusammenarbeit mit AZEK im Studiengang ESG-CA für Kundenberater lanciert.

Seit Frühling bietet AZEK den digitalen Lehrgang zum Zertifikat ESG-CA für Kundenberater an. Die Integration von ESG-Kriterien in den Anlageprozess erfordert von den Kundenberatern das entsprechende Know-how über nachhaltige Anlagen und das Zusammenspiel der ESG-Faktoren, so das Ausbildungszentrum.

Der Lehrgang qualifiziert dazu, die Kundschaft kompetent zum Thema zu informieren und die für sie passende nachhaltige Anlagelösung vorzuschlagen. Laut AZEK-CEO Andreas Jacobs schliesst der ESG-CA eine Lücke im Ausbildungsangebot für Finanzfachleute.

Bis Ende Februar 2022 absolvieren die rund 300 Vontobel Kundenberaterinnen und -berater sowie Investment Consultants den Studiengang. Die ersten davon haben die Prüfung schon im Oktober 2021 erfolgreich absolviert.

Vontobel hat seit den 1990er-Jahren Angebot und Kompetenz bei nachhaltige Anlagen stetig ausgebaut. Im Jahr 2020 wurde die Bank an den "Swiss Sustainable Funds Awards (SSFA)" als bestes Schweizer Asset-Management-Unternehmen ausgezeichnet.

Alle Artikel anzeigen