UBS mit neuen asiatischen Aktien-ETFs an der SIX

Bild: Fondstrends
Bild: Fondstrends

UBS Global Asset Management erweitert die Palette an Aktien-ETFs auf den asiatischen Markt und kotiert zwei neue ETFs an der SIX Swiss Exchange.

12.06.2015, 09:47 Uhr

Redaktion: dab

Der MSCI Hong Kong Index und der MSCI Singapore Index messen die Performance der Large- und Mid-Cap-Segmente der Märkte Hongkong und Singapur. Sie decken rund 85% der Marktkapitalisierung auf Free-Float-Basis des jeweiligen Aktienuniversums ab.

Mit Total Expense Ratios (TERs) von 0,45% gehören die in der Schweiz kotierten ETFs zu den kosteneffizientesten Produkten am Markt.

Einschliesslich der zwei Neukotierungen werden an der SIX Swiss Exchange insgesamt 14 UBS ETFs auf asiatische Märkte angeboten. Die beiden neuen UBS ETFs sind vollständig physisch unterlegt und werden in HKD bzw. SGD sowie USD gehandelt.

Bloomberg

Fondsname

TER

ISIN

Valor

UBS ETF (LU) MSCI Hong Kong UCITS ETF

0.45%

HKDU SW

LU1169827224

26693319

UBS ETF (LU) MSCI Singapore UCITS ETF

0.45%

SGPDU SW

LU1169825954

26745398

UBS ETFs sind seit Jahresbeginn netto USD 4,3 Milliarden zugeflossen, womit sich die verwalteten Vermögen per 31. Mai 2015 auf USD 26,4 Milliarden belaufen.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung