UBS beschafft 93 Millionen Dollar für Nachhaltigkeitsfonds

Bankkunden verlangen zunehmend Investmentlösungen zur Förderung der Nachhaltigkeit.
Bankkunden verlangen zunehmend Investmentlösungen zur Förderung der Nachhaltigkeit.

UBS hat als exklusiver Wealth Management Partner des Nachhaltigkeitsfonds von Generation Investment Management über 93 Millionen Dollar für den Sustainable Solutions Fund III mobilisiert.

22.05.2019, 09:57 Uhr

Redaktion: rem

Der neue, über 1 Milliarde US-Dollar schwerer Fonds, der von Generation Investment Management verwaltet wird, investiert in nachhaltige Firmen in den drei Kerngebieten Gesundheit des Planeten, Gesundheitswesen und finanzielle Integration. Der Sustainable Solutions Fund III strebt nach langfristigen Erträgen durch Anlagen von rund 50 bis 150 Millionen US-Dollar in nachhaltigen, stark wachstumsorientierten Unternehmen. Diese werden laut UBS als Unternehmen definiert, die Güter und Dienstleistungen für eine kohlenstoffarme, prosperierende, gerechte, gesunde und sichere Gesellschaft anbieten. Der Fonds erwirbt also Beteiligungen an Firmen, die unter dem Strich einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten und ein klares Mandat haben, den Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft voranzutreiben.

Christian Wiesendanger, Head of Investment Platforms and Solutions bei UBS, sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir diese bedeutende Summe mobilisieren konnten. Diese Gelder sollen zur Förderung der Nachhaltigkeit beitragen und langfristige Erträge erzielen. Unsere Kunden verlangen zunehmend nach solchen Lösungen und wir werden weiterhin nach vergleichbaren Chancen Ausschau halten."

Alle Artikel anzeigen