Temenos kooperiert mit Taurus

Taurus betreibt den weltweit ersten unabhängigen regulierten Marktplatz für digitale Vermögenswerte. (Bild: Shutterstock.com/Vit-Mar)
Taurus betreibt den weltweit ersten unabhängigen regulierten Marktplatz für digitale Vermögenswerte. (Bild: Shutterstock.com/Vit-Mar)

Der Bankensoftwarehersteller Temenos hat eine Partnerschaft mit dem Schweizer Fintech Taurus geschlossen. Mit der Plattform sollen Kunden von Temenos alle Formen digitaler Assets nahtlos in Kryptowährungen, Token-Assets und digitale Währungen integrieren können.

17.05.2021, 12:05 Uhr

Redaktion: rem

Das Bankensoftwareunternehmen Temenos hat am Montag die Integration von Taurus, einem Schweizer Fintech für digitale Assets und Blockchain-Infrastruktur, mit Temenos Transact, der Kernbankensoftware der nächsten Generation, bekanntgegeben. Temenos habe Taurus nach gründlicher Prüfung als Partner ausgewählt, um seinen Bankkunden einen vereinfachten Zugang zu digitalen Assets zu ermöglichen.

Taurus hat kürzlich von der Schweizerischen Finanzmarktaufsicht (Finma) eine Lizenz für Wertpapierfirmen erhalten, um den weltweit ersten unabhängigen regulierten Marktplatz für digitale Vermögenswerte zu betreiben. Das Fintech ist laut Medienmitteilung in der Lage, Kryptowährungen, alle Arten von Token-Assets auf jedem Standard, sowie digitale Währungen auf derselben Plattform abzudecken.

Alle Artikel anzeigen