Swiss Life AM kotiert schweizerischen Immobilienfonds

Wohnliegenschaften und kommerzielle Liegenschaften in der Agglomeration von Zürich.
Wohnliegenschaften und kommerzielle Liegenschaften in der Agglomeration von Zürich.

Swiss Life Asset Managers plant, ihren schweizerischen Immobilienfonds Swiss Life REF (CH) Swiss Properties an die Schweizer Börse zu bringen.

14.05.2019, 14:40 Uhr

Redaktion: rem

Ab dem 11. Juni 2019 steht der Fonds neben qualifizierten neu auch privaten Investoren offen, wie Swiss Life Asset Managers mitgeteilt hat. Durch die Kotierung an der SIX Swiss Exchange profitieren die Investoren von einer erhöhten Liquidität ihrer Fondsanteile. Der Swiss Life REF (CH) Swiss Properties wird mit der Kotierung in den "SXI Real Estate Broad" sowie den "SXI Real Estate Funds Broad" aufgenommen.

Das aus 87 Liegenschaften bestehende Portfolio weist einen Marktwert von über CHF 1,2 Mrd. auf. Schwerpunkt des 2015 lancierten Swiss Life REF (CH) Swiss Properties Fonds bilden Wohnliegenschaften in Schweizer Städten und deren Agglomerationen sowie kommerzielle Liegenschaften an zentralen Lagen. Das Anlageziel des Fonds besteht in der langfristigen Werterhaltung sowie in der Ausschüttung stabiler Erträge.

Alle Artikel anzeigen