Notz Stucki übernimmt Hedgefonds-Spezialist

Grégoire Notz, Executive Director, Notz Stucki
Grégoire Notz, Executive Director, Notz Stucki

Der Genfer Vermögensverwalter Notz Stucki erwirbt die ebenfalls in Genf ansässige alternative Investment-Management-Gesellschaft JAM Research.

09.12.2019, 16:54 Uhr

Redaktion: rem

Notz Stucki übernimmt per 1. Januar 2020 JAM Research, wie der Genfer Vermögensverwalter am Montag mitgeteilt hat. JAM Research wurde 2002 gegründet und bietet Hedgefonds-Investmentdienstleistungen für vermögende Privatkunden an. Diese Transaktion sei Teil des im vergangenen Juni angekündigten strategischen Wachstumsplans. Notz Stuck will sich laut eigenen Angaben aktiv an der Konsolidierung der Branche in der Schweiz beteiligen.

JAM Research wurde 2002 von Alexis Sautereau gegründet und ist auf die Analyse und Auswahl von Hedgefonds spezialisiert, um Multi-Strategie-Portfolios aufzubauen. Sautereau verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Finanzbereichen. Unter anderem arbeitete er bei Unigestion, wo er Executive Director war.

Alle Artikel anzeigen