Leonteq und BlackRock gehen Partnerschaft ein

Leonteq und BlackRock kooperieren in der Herstellung, dem Vertrieb und der Vermarktung von Derivaten.
Leonteq und BlackRock kooperieren in der Herstellung, dem Vertrieb und der Vermarktung von Derivaten.

Leonteq geht mit BlackRock eine strategische Partnerschaft für die Herstellung und den Vertrieb von Derivaten ein, welche an das Fondsuniversum von BlackRock gebunden sind.

30.06.2020, 08:45 Uhr

Redaktion: rem

Leonteq und BlackRock haben eine Kooperation für die Herstellung, den Vertrieb und die Vermarktung von Derivaten initiiert, welche auf der in Luxemburg domizilierten Anlagefondspalette von BlackRock und dem nach der europäischen Fondsrichtline UCITS aufgelegten iShares ETF-Angebot basieren. Laut Medienmitteilung vom Dienstag wird Leonteq als strategischer Partner strukturierte Anlageprodukte mit BlackRock-Fonds und iShares ETFs als Basiswerte entwickeln und vermarkten. Darüber hinaus wird Leonteq die Fonds- und iShares-Palette von BlackRock als Basiswerte auf ihrem digitalen Marktplatz für strukturierte Produkte LynQs aufnehmen und monatlich Produktideen für den weltweiten Vertrieb generieren, wie es weiter in der Mitteilung heisst.

Alle Artikel anzeigen