Kapitalerhöhung beim Credit Suisse Real Estate Fund International

Durch die Emission fliessen dem Fonds Neugelder in der Höhe des Maximalbetrags von 189,3 Mio. Franken zu.

18.11.2015, 08:28 Uhr

Redaktion: jog

Die Emission wurde kommissionsweise («best-effort basis») im Rahmen eines Bezugsangebots in der Schweiz durchgeführt. Es fand ein ausserbörslicher Bezugsrechtshandel vom 2. bis 11. November 2015 statt. Bei einem Bezugsverhältnis von zwölf zu eins (zwölf Bezugsrechte berechtigten zum Kauf eines neuen Anteils) werden 176'074 neue Anteile zum Ausgabepreis von CHF 1075.00 netto je Anteil ausgegeben. Dies entspricht einer Zeichnungsquote von 100%. Dem Credit Suisse Real Estate Fund International (CS REF International, Valor 1'968'511) fliessen Neugelder in Höhe von 189,3 Mio. Franken zu.

Die Liberierung der neuen Anteile erfolgt am 20. November 2015. Die Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteile beträgt neu 2'288'970 bei einem Nettofondsvermögen von CHF 2'306,9 Mio. Der Emissionserlös wird für den weiteren Ausbau des qualitativ hochwertigen Immobilienportfolios verwendet.

Der CS REF International ist der erste Schweizer Immobilienfonds, der weltweit direkt in Immobilien investiert. Der Fonds richtet sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger, bietet Zugang zu einem internationalen Portfolio und ermöglicht eine noch stärkere Diversifikation des Gesamtvermögens. Der Anlagefokus liegt auf kommerziell genutzten, qualitativ guten Liegenschaften an attraktiven Standorten in Europa, Asien-Pazifik sowie Nord-, Mittel- und Südamerika. Fremdwährungsrisiken werden gegenüber dem Schweizer Franken mehrheitlich abgesichert.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung