IMMOFONDS verkauft Liegenschaft

Dominik Weber, Geschäftsführer von IMMOFONDS
Dominik Weber, Geschäftsführer von IMMOFONDS

Der IMMOFONDS hat die Liegenschaft Aspermontstrasse 19 in Chur veräussert. Das Hochhaus auf einer Grundstücksfläche von 3000 m2 mit 79 Wohnungen wurde im Jahr 1966 erbaut und war seit 1996 im Besitz des Fonds.

02.07.2014, 14:29 Uhr

Redaktion: jf

„Der Verkauf steht im Zusammenhang mit der Strategie der laufenden Erneuerung und Verjüngung des Bestandes“, erläutert Dominik Weber, Geschäftsführer des IMMOFONDS. Der Verkaufserlös wird in neue Objekte und die Projektentwicklung investiert. So realisiert der IMMOFONDS gegenwärtig Neubauprojekte in Muri/AG, Adlikon/ZH und Islikon/TG mit einem Investitionsvolumen von rund 100 Millionen Franken. In den drei Neubauprojekten entstehen insgesamt 200 Wohnungen im mittleren Preissegment.

Alle Artikel anzeigen