GAM lanciert Investitionsstrategie für CO2-arme Infrastrukturprojekte

Der Klimawandel erfordert Investitionen in CO2-arme Projekte. ( Bild: Shutterstock.com/Nicoelnino)
Der Klimawandel erfordert Investitionen in CO2-arme Projekte. ( Bild: Shutterstock.com/Nicoelnino)

GAM Investments hat eine neue Anlagestrategie lanciert, die in private Fonds investiert, welche Zugang zu kohlenstoffarmen Infrastrukturprojekten im Rahmen der Energiewende bieten.

10.03.2022, 11:08 Uhr

Redaktion: rem

Die vom Alternative Investment Solutions (AIS)-Team von GAM verwaltete Anlagestrategie zielt darauf ab, mittel- bis langfristigen Kapitalzuwachs zu erzielen, und zwar in erster Linie durch Investitionen in private Fonds, die Zugang zu kohlenstoffarmen Infrastrukturprojekten im Rahmen der Energiewende bieten.

Der Markt für private Infrastruktur-Investmentfonds verfügt gemäss dem Global Infrastructure Report 2022 vonPreqin weltweit über ein verwaltetes Vermögen von über 800 Mrd. USD, das bis 2026 auf 1.9 Bio. USD anwachsen dürfte. Die weitreichenden negativen Folgen der Pandemie hätten die kritische Funktion der Infrastruktur in unseren Gesellschaften und Volkswirtschaften deutlich gemacht. Die zunehmende Sorge um die Folgen des Klimawandels sowie die wachsende Unterstützung für das Ziel des 'Net Zero' zeigten den Bedarf an verstärkten Investitionen in die Infrastruktur für erneuerbare Energien, so GAM.

Giovanni D'Alesio, Head of Research bei GAM Alternative Investment Solutions, kommentiert: "Wir sind der Meinung, dass dies eine hervorragende Gelegenheit ist, zur Dekarbonisierung der Wirtschaft beizutragen, indem wir in private, kohlenstoffarme Infrastrukturfonds für die Energiewende investieren. Wir nutzen unsere Expertise, um eine massgeschneiderte Lösung zu bieten, die Kundenbedürfnissen in Bezug auf Anlagestrategie, kohlenstoffarme Lösungen und die operative Umsetzung entspricht."

Das AIS-Team von GAM mit Sitz in London und New York verwaltet eine Reihe von individuell zugeschnittenen Portfoliostrategien und Fonds, die darauf abzielen, attraktive absolute Renditen bei kontrolliertem Abwärtsrisiko und geringer Korrelation zu traditionellen Anlageklassen zu erzielen.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung