Foord expandiert in die Schweiz

Benjamin Hügli, Managing Director bei Foord Switzerland Ltd.
Benjamin Hügli, Managing Director bei Foord Switzerland Ltd.

Foord hat von der FINMA die Vertriebsträgerbewilligung erhalten. Der südafrikanische Asset Manager setzt damit seine internationale Expansion fort.

06.09.2016, 07:58 Uhr

Foord Asset Management hat von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA die Bewilligung als Vertriebsträger erhalten. Damit kann die Tochtergesellschaft Foord (Switzerland) Ltd. in der Schweiz Anlagefonds gemäss Kollektivanlagegesetz vertreiben.

Foord hat die Niederlassung in Zürich im Jahr 2015 gegründet. Sie wird von Benjamin Hügli als Managing Director geleitet, der für den Vertrieb von Foord in Kontinentaleuropa zuständig ist. „Wir stellen in der Schweiz eine hohe Nachfrage nach Anlagelösungen fest, die langfristig das Kapital erhalten und positive Erträge erwirtschaften“, sagt Hügli. Das Flaggschiff Foord International Fund (ISIN LU0914416168) investiert global in alle Anlageklassen und hat seit der Einführung im Jahr 1997 annualisiert einen Ertrag von 6,8% in USD erwirtschaftet. Bei einem Anlagehorizont von vier Jahren haben Anleger seit der Auflegung stets positive Erträge erzielt.

Foord Asset Management verfolgt seit der Gründung durch Dave Foord im Jahr 1981 einen langfristig ausgerichteten Valueansatz. „Unsere Ziele decken sich mit denen von Family Offices und HNWIs, die den Schutz und den Aufbau des Vermögens über mehrere Generationen anstreben“, sagt Benjamin Hügli. Dave Foord, Chief Investment Officer von Foord, gilt in Südafrika als eine Investment-Ikone, die sich mit unkonventionellen Anlageideen und mit der Auswahl unterbewerteter Aktien einen Namen gemacht hat.

Foord Asset Management setzt mit der Präsenz in der Schweiz die erfolgreiche internationale Expansion fort. Heute gehört Foord mit Hauptsitz in Kapstadt zu den drei bestbewerteten Asset Managern in Südafrika und ist bereits in Singapur, Luxemburg, Guernsey und London präsent. „Es freut uns, dass wir unser Wissen und unsere Erfahrung nun auch Schweizer Investoren anbieten können“, sagt Mike Soekoe, Global Head of Distribution von Foord Asset Management. 57 Mitarbeitende verwalten Assets von insgesamt rund USD 12 Mrd.

Alle Artikel anzeigen