Nachhaltige Infrastruktur: Kraftstoffe für den Übergang

Übergangskraftstoffe wie Erdgas sind laut Alex Araujo von M&G Investments sehr chancenreich. (Bild: Shutterstock.com/Avigator Fortuner)
Übergangskraftstoffe wie Erdgas sind laut Alex Araujo von M&G Investments sehr chancenreich. (Bild: Shutterstock.com/Avigator Fortuner)

Die Energiewende eine Reise und Erdgas ein Übergangskraftstoff? Alex Araujo, Fondsmanager für börsennotierte Infrastruktur bei M&G Investments erklärt, was er davon hält.

09.11.2021, 05:53 Uhr

Autor: M&G Investments

Insbesondere in Schwellen- und Entwicklungsländern sei es schwierig bis unmöglich, einen sofortigen Ersatz für die gesamte CO2-intensive Energieproduktion zu schaffen. Weshalb ergeben sich daraus interessante Chancen bei Übergangskraftstoffen wie Erdgas? Und wie soll so die Energiewende geschafft werden?

Alex Araujo, Fondsmanager für börsennotierte Infrastruktur bei M&G Investments, beantwortet diese Fragen in einem Video.

Alle Artikel anzeigen