UBS lanciert Hypothekenplattform für Eigenheime

UBS lanciert die Immobilienfinanzierungsplattform key4. (Bild: Shutterstock.com/Swissdrone)
UBS lanciert die Immobilienfinanzierungsplattform key4. (Bild: Shutterstock.com/Swissdrone)

Auf der neuen Hypothekenplattform key4 bieten ausgewählte Schweizer Drittinvestoren neben UBS Finanzierungen von selbstgenutztem Wohneigentum für Privatkunden an.

29.06.2020, 15:01 Uhr

Redaktion: rem

UBS lanciert mit key4 die neue offene Online-Plattform rund um die Finanzierung und den Erhalt von Eigenheim und Wohnen. Die Plattform bietet digitalaffinen Kunden zum Start die Verlängerung bestehender Hypotheken. In einer nächsten Phase werden ab Herbst 2020 zudem Abschlüsse neuer Hypotheken möglich sein. Wie es weiter in einer Medienmitteilung der UBS heisst, stehen Schweizer Privatkunden Angebote ausgewählter Schweizer institutioneller Investoren wie zum Beispiel Pensionskassen, Anlagestiftungen oder Banken, darunter auch UBS, zur Verfügung. Dank Partnerschaften mit ausgewählten Drittparteien werde die Plattform als ein offenes Ökosystem zahlreiche weitere Services von der Suche und dem Kauf eines Eigenheims über die Verlängerung bestehender Hypotheken bis zu laufend dazukommenden Partnerschaftsangeboten rund ums Thema Eigenheim und Wohnen anbieten.

Die Online-Plattform key4 bilde einen zentralen Teil der Digitalstrategie von UBS in der Schweiz, lässt sich Axel Lehmann, Präsident UBS Switzerland, in der Mitteilung zitieren. "Sie ist die logische Weiterführung unseres Plattformgeschäfts, welches wir vor drei Jahren mit der Kreditplattform 'UBS Atrium' im Bereich Renditeliegenschaften gestartet haben. Zusammen mit key4 streben wir die Marktführerschaft im Plattformgeschäft und der Vermittlung von Hypotheken an mit einem mittelfristigen Hypothekarvolumen von 5 bis 10 Mrd. Franken."

Alle Artikel anzeigen