Pensionskasse der Credit Suisse erhält neuen Anlagechef

Andreas Dänzer wird ab März 2021 CIO bei der Pensionskasse der Credit Suisse.
Andreas Dänzer wird ab März 2021 CIO bei der Pensionskasse der Credit Suisse.

Der langjährige CIO der Pensionskasse der Credit Suisse verlässt das Unternehmen. Sein Nachfolger wird das Amt Anfang März 2021 übernehmen.

06.11.2020, 12:05 Uhr

Redaktion: alm

Nach über 20 Jahren als Chief Investment Officer bei der Pensionskasse der Credit Suisse verlässt Guido Bächli das Unternehmen. Andreas Dänzer wird die Nachfolge per Anfang März 2021 antreten.

Dänzer verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Pensionskassen. Aktuell ist er Leiter Kapitalanlagen sowie CIO bei der Asga Pensionskasse. Zuvor war er unter anderem Head Asset Management bei der Pensionskasse der UBS sowie stellvertretender Leiter Asset Management bei Publica. Dänzer ist ein diplomierter Finanzanalyst und Vermögensverwalter.

Alle Artikel anzeigen