Patrick Wirth wechselt zu Fisch AM

Per 01. März 2015 neu bei Fisch AM: Patrick Wirth, Senior Portfolio Manager und Researcher.
Per 01. März 2015 neu bei Fisch AM: Patrick Wirth, Senior Portfolio Manager und Researcher.

Fisch AM konnte per 1. März 2015 mit Patrick Wirth einen ausgewiesenen Experten für das Investmentteam gewinnen.

02.03.2015, 10:14 Uhr

Redaktion: dab

Die quantitative Analyse ist bei Fisch Asset Management ein wichtiger Bestandteil des Anlageprozesses und somit ein bedeutender Performancetreiber sämtlicher Produktstrategien. Im Bestreben, diesen Renditetreiber kontinuierlich weiterzuentwickeln, hat Fisch Asset Management Patrick Wirth als Senior Portfolio Manager und Researcher verpflichtet.

Patrick Wirth kommt von Quantica Capital AG, Schaffhausen, wo er seit 2009 zunächst als Portfolio-Manager tätig und ab 2011 als Head of Trading und Deputy CIO für das Portfoliomanagement aller Quantica-Produkte verantwortlich war. Seine berufliche Karriere begann er 2005 als quantitativer Analyst bei der UBS Wealth Management. Danach wechselte er als Senior Quantitative Analyst zuerst zur Privatbankengruppe Julius Bär und dann zur VP Bank AG in Zürich. Patrick Wirth studierte an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich (ETH) und an der Universität St.Gallen, wo er auch promovierte.

„Patrick Wirth wird seine umfassende Expertise in der Entwicklung und Umsetzung quantitativer Strategien bei Fisch Asset Management einbringen. Wir freuen uns, mit dem Neuzugang von Patrick Wirth wertvolles Know-how hinzugewonnen zu haben“, erläutert Dr. Patrick Gügi, CEO von Fisch Asset Management. „Damit können wir unsere Kompetenz im Bereich der makro-fundierten Alphaquellen erweitern und unser Managed Futures Team für das Trend Navigator Programm verstärken.“

Alle Artikel anzeigen