Dexia AM holt Patrick Kern an Bord

Patrick Kern wechselt als Senior Relationship Manager Institutional Clients zu Dexia AM
Patrick Kern wechselt als Senior Relationship Manager Institutional Clients zu Dexia AM

Der Vermögensverwalter Dexia Asset Management (Dexia AM) baut sein Geschäft in der Schweiz weiter aus. Mit Patrick Kern stösst ein erfahrener und ausgewiesener Fachmann zum Team. Er wird vorwiegend institutionelle Kunden in der Deutschschweiz betreuen.

21.06.2012, 17:49 Uhr

Redaktion: luk

Mit der Nominierung von Patrick Kern als Senior Relationship Manager Institutional Clients verstärkt Dexia AM die Präsenz in der Schweiz. Kern leitete zuletzt die Zürcher Niederlassung des Vermögensverwalters Reyl Asset Management, wo er für die Kundenakquise in der Deutschschweiz, Deutschland, Österreich und Liechtenstein verantwortlich war. Zuvor war Patrick Kern in ähnlichen Funktionen u.a. bei der Privatbank Sarasin und ING Investment Management tätig. Insgesamt verfügt er über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung. Nebst seiner profunden Branchen- und Fachkenntnisse verfügt Patrick Kern zudem über einen Abschluss in Betriebswirtschaft sowie ein Diplom als Fund Officer IAF.

Bernard de Halleux, Leiter der Schweizer Niederlassung von Dexia AM, ist entsprechend erfreut über die Nomination von Patrick Kern: „Er ist ein erfahrener und ausgewiesener Fachmann. Ich bin überzeugt, dass wir mit ihm unsere Position im Schweizer Markt weiter festigen können.“ Patrick Kern wird den Ausbau des Geschäfts in der Schweiz, insbesondere in der Deutschschweiz, weiter vorantreiben. Dabei kann er sich auf eine breite und bewährte Produktpalette abstützen. „Dank unserem kundenfreundlichen Service sowie dem umfassenden und kompetitivem Angebot, das auch unsere erfolgreichen UCITS- und SRI-Anlagefonds umfasst, sind wir gut aufgestellt, um unsere Marktstellung in der Schweiz weiter auszubauen“, so de Halleux abschliessend.

Das Dienstleistungsangebot der 1999 geschaffenen Niederlassung von Dexia AM in der Schweiz richtet sich sowohl an institutionelle Anleger (Pensionskassen, Stiftungen, Regierungsorganisationen, Versicherungen) als auch an Drittkunden (Dachfonds, Banken, Vermögensverwalter, Family Offices). Mittlerweile sind für die Schweiz über 80 Aktien- Obligationen- SRI- und Alternative-Fonds von Dexia AM zugelassen.


Alle Artikel anzeigen