Beat Frühauf verstärkt den institutionellen Vertrieb bei iShares

iShares, der Anbieter von Exchange Traded Funds (ETF) von BlackRock, verstärkt das Schweizer Team mit Beat Frühauf. Er verantwortet die Betreuung institutioneller Kunden, mit dem Schwerpunkt Versicherungen und Pensionskassen in allen Sprachregionen der Schweiz und rapportiert an Sven Württemberger, Leiter iShares Deutschschweiz.

16.09.2014, 13:39 Uhr

Redaktion: dab

Beat Frühauf verfügt über vierzehn Jahre Erfahrung im Vertrieb an institutionelle Kunden. Zuletzt war er bei der UBS Investment Bank tätig, wo er sich für den Vertrieb von Derivaten und Strukturierten Produkten an institutionelle Kunden und Banken verantwortlich zeichnete. Davor war er bei PricewaterhouseCoopers in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt in der Wirtschaftsprüfung und bei Transaction Services.

„Beat Frühauf bringt umfassendes Wissen und viel Erfahrung für die Betreuung unserer institutionellen Kunden mit. Er stösst in einer Zeit zu uns, da der ETF Markt insbesondere in der Schweiz dynamisch wächst. Mit der Verstärkung des Schweizer Teams tragen wir der steigenden Nachfrage bei dem für uns wichtigen Kundensegment Pensionskassen Rechnung“, kommentiert Sven Württemberger, Leiter iShares Deutschschweiz.

Alle Artikel anzeigen