Vontobel lanciert digitale aktive Vermögensverwaltung

Georg Schubiger, Leiter Vontobel Wealth Management.
Georg Schubiger, Leiter Vontobel Wealth Management.

Vontobel ergänzt sein Wealth Management-Angebot mit einer eigenen digitalen aktiven Vermögensverwaltung. Raiffeisen Schweiz wird die Vontobel Digital Investment Solution Platform für ein eigenes digitales Vermögensverwaltungsangebot nutzen.

03.06.2019, 11:48 Uhr

Redaktion: rem

Vontobel lanciert für seine vermögenden Kunden als erster Schweizer Wealth Manager eine App namens "Volt". Dabei können Vontobel-Kunden künftig über die neue Volt-App auf dem Smartphone in aktiv verwaltete Finanzanlagen auf Basis der "3α-Investment Philosophie" von Vontobel investieren und das persönliche Portfolio individuell mitgestalten, wie die Bank mitteilt.

Grundlage der 3α-Investment Philosophie ist laut Vontobel die Überzeugung, dass aktives Management einen Mehrwert schaffen kann. Die Grundpfeiler dieser Philosophie sind eine breite Diversifikation, mittel - und langfristige Investitionen in Anlagethemen und die Nutzung kurzfristiger Marktchancen über ausgesuchte Einzeltitel. Zudem informiert die App über Marktereignisse, neue Anlagethemen und Veränderungen in den Kundenportfolios und gibt jederzeit volle Transparenz über die einzelnen Anlageprodukte und deren Performance, wie es weiter heisst. "Vontobel hat sich mit der Digital Investment Solution Platform zum Ziel gesetzt, aktives Wealth Management mit unverändertem Qualitätsanspruch für Vermögensverwaltungskunden digital neu zu denken", sagt Zeno Staub, CEO Vontobel.

Vontobel bietet die Volt zugrundeliegende Digital Investment Solution Platform mit der Anlage- und Technologieexpertise auch anderen Finanzdienstleistern an. Raiffeisen Schweiz wird als erste Partnerin auf Basis der Digital Investment Solution Platform von Vontobel eine eigene digitale Vermögensverwaltungslösung für Privatkunden ab Frühling 2020 anbieten, die speziell auf die Bedürfnisse der mehr als 3,5 Millionen Raiffeisen-Kunden und Schweizer Retail-Kunden mit kleineren Vermögen zugeschnitten ist. Mit dem neuen Angebot erhalten Anlageinteressierte bereits ab einem Investitionsvolumen von 5‘000 Franken Zugang zu vollautomatisierten Vermögensaufbaulösungen.

Alle Artikel anzeigen