UBS kotiert neuen Rohstoff-ETF

Raimund Müller, Leiter UBS ETF Switzerland & Liechtenstein.
Raimund Müller, Leiter UBS ETF Switzerland & Liechtenstein.

Der ETF für Rohstoffinvestments ist auf Wunsch auch mit Währungssicherung verfügbar.

10.05.2016, 13:55 Uhr

Redaktion: jog

Der UBS ETF (IE) CMCI ex-Agriculture SF UCITS ETF bietet Anlegern die Möglichkeit, in einen umfassenden Rohstoffindex zu investieren – und das ohne Investments in Agrarrohstoffe oder Nutztiere, denn der Referenzindex UBS Bloomberg CMCI Ex Agriculture Ex Livestock Capped klammert die beiden Segmente aus.

Der CMCI Rohstoffindex ist über ein breites Laufzeitenspektrum diversifiziert: Der Index positioniert sich über den gesamten liquiden Teil der Futures-Kurve hinweg. Dieses innovative Feature zielt darauf, mögliche negative Roll-Renditen zu minimieren. Dabei werden kleine Anteile der zugrunde liegenden Futures täglich gerollt, um potenzielle Probleme zu vermeiden, die mit den festen Rollterminen traditioneller Indizes verbunden sind. Der neue Rohstoff-ETF ist auf Wunsch auch mit Währungssicherung verfügbar.

Alle Artikel anzeigen