Swisscanto Invest erweitert Vertriebszulassung ihrer Fondspalette

Bild: Pixabay
Bild: Pixabay

Swisscanto Invest registriert ihre Schlüsselprodukte nach luxemburgischem Recht in mehreren zusätzlichen europäischen Ländern zum Vertrieb.

02.02.2018, 11:32 Uhr

Redaktion: sif

Mit der Ausweitung der Vertriebszulassung von Kernprodukten von Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank, reagiert Swisscanto auf die steigende Nachfrage nach Produkten, die über eine breite Vertriebszulassung und Steuertransparenz verfügen. Namentlich wurde die Vertriebszulassung für die Länder Grossbritannien, Italien, Niederlande, Frankreich, Spanien und Singapur (nur institutionelle Klassen, restricted scheme) erwirkt. Zusätzlich wurde für diese Fonds die Steuertransparenz in Italien und Grossbritannien umgesetzt.

Das neue Angebot ergänzt die über die ganze Luxemburger Fondspalette von Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank bereits bestehenden Vertriebszulassungen für die Schweiz, Deutschland, Luxemburg, Österreich und Liechtenstein.

Eine aktuelle Gesamtübersicht der Länderzulassungen der Luxemburger Fondspalette von Swisscanto Invest ist unter folgendem Link (Zulassungsübersicht) verfügbar.

Das Portfolio Management Team von links: Christoph Wirtz, Beat Keiser, Benjamin Meier und Gianluca Ricci. (Bild pd)

Nachhaltig, zuverlässig und widerstandsfähig: was spricht für «Quality»-Aktien?

In einem aktuellen Interview erläutern die Portfoliomanager der...

Advertorial lesen
Daniel Lüchinger, CIO der Graubündner Kantonalbank (rechts), und Dr. Thomas Steinemann, CIO der Privatbank Bellerive. (Bild pd)

2023: Ausgewogenheit im Portfolio bringt Rendite

Das Jahr 2022 war weltweit von beispiellosen Turbulenzen an den...

Advertorial lesen
Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung