SpaceX peilt bei Bewertung 210 Milliarden Dollar an

Das Raketengeschäft von Elon Musk gilt als das wertvollste US-Unternehmen, welches nicht an der Börse notiert ist. (Bild photosince/Shutterstock)
Das Raketengeschäft von Elon Musk gilt als das wertvollste US-Unternehmen, welches nicht an der Börse notiert ist. (Bild photosince/Shutterstock)

Die Raumfahrtfirma SpaceX des Milliardärs Elon Musk soll in einer weiteren Finanzierungsrunde offenbar mit 210 Milliarden Dollar bewertet werden. Das wären 30 Milliarden Dollar mehr als bei dem Verkauf von Anteilen im Dezember.

27.06.2024, 09:23 Uhr

Redaktion: awp/św

Dieses Volumen werde bei der Platzierung von weiteren Anteilen bei Investoren angestrebt, berichtete Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Das Unternehmen wollte die Informationen nicht kommentieren.

SpaceX wurde von Musk gegründet. Der Milliardär leitet den Raumfahrtkonzern - ebenso wie den Elektroautobauer Tesla. Ihm gehört zudem der Kurznachrichtendienst X (vormals Twitter). Musk hält auch Anteile an SpaceX. Die Nachrichtenagentur Bloomberg taxiert sein Vermögen derzeit auf etwas mehr als 216 Milliarden US-Dollar. Er gilt damit als vermögendster Mensch der Welt - knapp vor Amazon-Gründer Jeff Bezos.

TikTok ist noch etwas höher bewertet

Mit der angepeilten Bewertung wäre SpaceX mehr wert als die meisten deutschen Unternehmen. Hierzulande kommt nur SAP auf eine Marktkapitalisierung von mehr als 200 Milliarden Euro. SpaceX ist das wertvollste US-Unternehmen, das nicht an der Börse notiert ist. Weltweit ist der Raumfahrkonzern in der Rangliste nur die Nummer zwei hinter dem chinesischen Konzern Bytedance. Der Betreiber von TikTok, der vor allem bei jungen Menschen beliebten Plattform für kurze Handyvideos, ist ebenfalls nicht an der Börse notiert und wurde zuletzt mit knapp 270 Milliarden Dollar bewertet.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung