Refinitiv automatisiert die Fondseignungsprüfung

Refinitiv nutzt die App von Investment Navigator. (Bild: Pixabay)
Refinitiv nutzt die App von Investment Navigator. (Bild: Pixabay)

Refinitiv hat die neue App "Fund Eligibility" in die Desktop-Plattform Eikon integriert, um die Fondseignungsprüfung zu automatisieren. Die vom Schweizer FinTech Investment Navigator entwickelte App soll Wealth Managern und Finanzberatern einen nahtlosen Fondsselektions- und Beratungsprozess ermöglichen.

08.04.2019, 10:32 Uhr

Redaktion: rem

Die Einführung von "Fund Eligibility" erfolgt laut Refinitiv zu einem Zeitpunkt, zu dem die Finanzaufsichtsbehörden auf der ganzen Welt ihre Durchsetzungspraktiken im Zusammenhang mit der Einhaltung der Vorschriften für Investitionen und dem Anlegerschutz verstärkt haben. Vor diesem Hintergrund sei die Eignungsprüfung eines Anlageprodukts zu einem wesentlichen Bestandteil des Fondsauswahl- und Beratungsprozesses geworden.

"Die Eignungsprüfung auf Fonds ist angesichts des globalen Investmentprozesses und des Umfangs der verfügbaren anspruchsvollen Anlagemöglichkeiten immer wichtiger geworden", sagte Alberto Velasco, Direktor der Wealth Advisor Platform bei Refinitiv. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit FinTechs wie Investment Navigator zeige, wie Mehrwert für die Kunden geschaffen werden könne, indem Refinitiv auf
ihrer Plattform Zugang zu einem Ökosystem von Drittanbieterlösungen gebe.

Wie es in der Medienmitteilung weiter heisst, basiert die "Fund Eligibility"-Lösung auf der Kompetenz von Investment Navigator, automatisierte Eignungsprüfungen für Anlagefonds und ETFs durch die Verflechtung von Kontext, Regeln und Daten bereitzustellen. Der Lipper Fund Datenfeed wird ergänzend zur Fähigkeit von Investment Navigator, Verkaufsbeschränkungen direkt aus der rechtlichen Dokumentation eines Produkts zu extrahieren, verwendet. Das leicht verständliche Ergebnis der Eignungsprüfung mindere das Risiko von Fehlverkäufen, indem es die zugrunde liegenden Verkaufsbeschränkungen berücksichtige und es dem Benutzer ermögliche, lokale Vertriebsbewilligungen zu überprüfen.

Alle Artikel anzeigen