Pimco und Source lancieren CHF abgesicherte Bond-ETFs

Marco Mautone, Management Board Member und Head of Distribution bei Source Schweiz GmbH
Marco Mautone, Management Board Member und Head of Distribution bei Source Schweiz GmbH

"Wir haben eine wachsende Nachfrage unter Anlegern festgestellt, die ihre Währungsrisiken absichern wollen, besonders da der Schweizer Franken immer volatiler wird", erklärt Marco Mautone, Head of Distribution bei Source Schweiz.

06.07.2015, 11:31 Uhr

Redaktion: jod

PIMCO, ein führendes Unternehmen der globalen Investmentmanagement-Branche, und Source, einer der grössten Anbieter von börsengehandelten Produkten (Exchange Traded Products = ETPs) in Europa, lancieren CHF-abgesicherte Versionen des PIMCO Low Duration US Corporate Bond Source UCITS ETF sowie des PIMCO Short-Term High Yield Corporate Bond Index Source UCITS ETF. Diese ETFs bieten Anlegern die Gelegenheit, höhere Erträge als am Geldmarkt bzw. am Markt für festverzinsliche Wertpapiere zu erzielen, während das Risiko von Wechselkursschwankungen reduziert wird.

Marco Mautone, Geschäftsführer Schweiz bei Source, erklärt: "Wir haben eine wachsende Nachfrage unter Anlegern festgestellt, die ihre Währungsrisiken absichern wollen, besonders da der Schweizer Franken immer volatiler wird, seit die Schweizerische Nationalbank den Mindestkurs zum Euro aufgegeben hat. Diese Entscheidung führte zu einem wesentlich stärkeren Schweizer Franken, verbunden mit negativen Zinssätzen und Anleiherenditen. Mit diesen Lancierungen möchten wir Anlegern neue Instrumente an die Hand geben, um die höheren Spreadaufschläge des Schweizer Frankens zum US-Dollar zu erfassen, die ihnen der US-Markt für Unternehmensanleihen bietet.“

Mike Trovato, Leiter des Produktmanagements von PIMCO Europe, meint dazu: "Negative Zinssätze und extrem niedrige Anleiherenditen machen es den Anlegern nicht leicht, einigermassen anständige Erträge zu erzielen. Wenn Anleger nach Alternativen zu Bareinlagen suchen, könnten sie vielleicht auch über kurzlaufende Investment-Grade-Anleihen nachdenken. Unsere kurzlaufende Kreditlösung bietet reizvolle Renditen mit begrenztem Zinsrisiko.“

"Wenn Anleger die Erträge in ihrem restlichen Portfolio steigern möchten", so Trovato weiter, "dann lohnt es sich, das Segment der kurzfristigen Produkte mit hoher Rendite zu betrachten, da es ähnliche Ertragswerte bietet wie der breitere Markt für hochverzinsliche Anlagen. Da der Fokus jedoch auf Anleihen mit kürzeren Laufzeiten gelegt wird, ist das Portfolio von kürzerer Dauer, was bedeutet, dass es weniger empfindlich auf steigende Zinssätze und Bewegungen in der Renditespanne reagiert.“

Der zum CHF abgesicherte PIMCO Low Duration US Corporate Bond Source UCITS ETF wird von PIMCO aktiv gemanagt, und das Anleihenportfolio hat momentan das durchschnittliche Kreditrating A und eine Laufzeit von 2,7 Jahren. Der zum CHF abgesicherte PIMCO Short-Term High Yield Corporate Bond Index Source UCITS ETF ist eine “smarte passive” Lösung mit Risikofaktor-basiertem Ansatz, um die Nachbildung des Bank of America Merrill Lynch US High Yield Index von 0-5 Jahren zu optimieren.

Zusätzlich zu diesen beiden zum CHF abgesicherten ETFs sind PIMCO und Source noch mit vier weiteren ETFs an der SIX Swiss Exchange notiert. Source hat nun 43 Produkte an der Börse notiert, darunter 12 festverzinsliche PIMCO Source ETFs.

Alle Artikel anzeigen