Nur ein Neuzugang direkt mit AAA im Citywire Rating

Citywire Ranking: die besten Fondsmanager der Schweiz
Citywire Ranking: die besten Fondsmanager der Schweiz

27 Fondsmanager wurden zum ersten Mal im Juli 2011 von Citywire bewertet, wobei Cornel Bruhin auf Anhieb den Sprung in die beste Bewertungsklasse schaffte. Fünf weitere Neueinsteiger erreichten ein AA-Rating.

19.07.2011, 16:14 Uhr

Redaktion: hes


Die Neueinsteiger
Die Liste der im Juli zum ersten Mal von Citywire berücksichtigten Fondsmanager enthält 27 Namen. An erster Stelle und damit führender Neueinsteiger mit einem AAA-Rating ist Cornel Bruhin mit einer Manager Ratio ("MR") von 1,52. Er verwaltet den Clariden Leu (Gue) Emerging Markets Bond Fund B.


Ihm folgen weitere fünf Neueinsteiger, die das AA-Rating erreichen konnten. Auf Platz zwei findet sich Guy Scott (MR 0,92) mit dem Janus Europe I EUR Acc, gefolgt von Toshiyuki Katagi (MR 0,84), der den LO Funds - Alpha Japan (JPY) P A verwaltet. Platz vier belegt Ryusuke Ohori (MR 0,82), Fondsmanager des JPM Japan 50 Equity X Acc JPY. Auf dem fünften Platz landet Julie Dean (MR 0,68), der sich für den Cazenove UK Equity X EUR verantwortlich zeichnet. Den sechsten und damit letzten Platz der Neueinsteiger ins AA-Rating belegt Douglas Turnbull (MR 0,66), Fondsmanager des Neptune China A Acc GBP.


Weitere 21 Fondsmanager wurden im Juli 2011 das erste Mal von Citywire geratet und konnten das A-Rating erreichen.


Die Aufsteiger ins AAA-Rating
Das Fondsmanager Rating im Juli 2011 in der Schweiz ergab fünf Aufsteiger ins AAA-Rating. An erster Stelle findet sich Cornel Bruhin (MR 1,52) mit dem Clariden Leu (Gue) Emerging Markets Bond Fund B. Den zweiten Platz nimmt Torsten Graf (MR 1,08) mit dem MainFirst - Top European Ideas C ein. Platz drei der Aufsteiger belegt Bradley George (MR 1,01) mit dem Investec GSF Global Gold A Acc Gross. Ihm folgt an vierter Stelle ein weiterer Investec Fondsmanager: George Cheveley (MR 1,01) mit dem Investec GSF Enhanced Natural Res I Acc Gross EUR. Platz fünf belegt Dean Cashman (MR 0,96) mit dem M&G Japan A Inc.


Die besten Fondsmanager
Der beste Fondsmanager anhand der Manager Ratio in der Schweiz im Juli 2011 ist Robrecht Wouters (MR 1,94) mit dem JOHCM European Select Values Inst EUR.
Der Fonds investiert in kleine und mittlere europäische Unternehmen. Die Titelselektion erfolgt nach einem disziplinierten bottom-up-Ansatz nach fundamentalen Kriterien. Ein besonderes Augenmerk liegt auf Unternehmen mit hohem Cash-Flow und spezielle Situationen. Das Portfolio besteht aus ca. 40-50 Einzeltitel.


Der zweitbeste Fondsmanager ist Darrell Watters (MR 1,75) mit dem Janus US Flexible Income I USD Inc. Der Fonds zielt auf eine Maximierung der Gesamtrenditen durch eine Kombination aus Ertrags- und Kapitalsteigerung ab, indem in ein breitgefächertes Sortiment von Ertrag bringenden Wertpapieren investiert wird. Der Fonds nimmt hauptsächlich in den USA Investitionen vor.


Auf dem dritten Platz ist Hilmar Langensand (MR 1,72) mit dem zCapital Swiss Small & Mid Cap Fund. Der zCapital Swiss Small & Mid Cap Fund investiert in Schweizer Nebenwerte und misst sich am SPI Extra® (alle SPI-Titel ohne die 20 grössten Gesellschaften bzw. ohne SMI®). Das Fondsvermögen ist breit diversifiziert in 40 bis 70 Gesellschaften angelegt. Der Benchmark soll konsistent übertroffen werden und es wird grundsätzlich ein langfristiger Anlagehorizont von 3 bis 5 Jahren gelebt.

Alle Artikel anzeigen