Änderungen im Verwaltungsrat der Finma

Daniel Zuberbühler
Daniel Zuberbühler

Sabine Kilgus und Vizepräsident Daniel Zuberbühler werden sich nach Ablauf dieser Amtsperiode Ende Dezember 2011 nicht mehr für eine Wiederwahl im Verwaltungsrat der Finma zur Verfügung stellen. Die Nachfolge ist noch nicht bestimmt, der Bundesrat werde sie später bekannt geben, so die Finma in einer Mitteilung.

02.09.2011, 16:22 Uhr

Redaktion: mak

Sabine Kilgus war seit 2008 Mitglied der damaligen Eidgenössischen Bankenkommission EBK. Die Rechtsanwältin und Privatdozentin für Privat- und Wirtschaftsrecht mit Spezialisierung auf Finanzmarktrecht wurde 2009 in den Verwaltungsrat der Finma gewählt.

Daniel Zuberbühler trat 1976 in den Rechtsdienst der EBK ein, den er ab 1981 leitete. Von 1996 bis 2008 war Daniel Zuberbühler Direktor der EBK. 2009 wechselte er als Vizepräsident in den Verwaltungsrat der Finma.

Er vertrat die Finma in verschiedenen internationalen Aufsichtsgremien wie dem Basler Ausschuss für Bankenaufsicht, der IOSCO oder in Gremien des Financial Stability Board FSB.

Alle Artikel anzeigen