Investec-Chef Hendrik du Toit zum "CEO of the Year" gekürt

Hendrik du Toit, CEO der globalen Investmentgesellschaft Investec Asset Management
Hendrik du Toit, CEO der globalen Investmentgesellschaft Investec Asset Management

Hendrik du Toit, CEO der globalen Investmentgesellschaft Investec Asset Management mit Sitz in London und Kapstadt, ist bei den Financial News Awards als „Chief Executive of the Year“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird von Brancheninsidern an denjenigen Top-Entscheider in der institutionellen Investmentfondsbranche vergeben, der an der Spitze seines Unternehmens am meisten bewirkt hat.

18.10.2012, 15:13 Uhr

Redaktion: sek

Im vergangenen Jahr hatte Investec bereits den zweiten Platz in der Kategorie „Asset Management Firm of the Year“ belegt. „Für mich ist der Preis vor allem eine Anerkennung der Teamleistung, die von allen Mitarbeitern des Unternehmens gemeinsam erbracht worden ist“, kommentiert Preisträger du Toit die Auszeichnung. „Ich freue mich besonders darüber, dass wir der erste Asset-Manager aus den Schwellenländern sind, der diesen Titel erhält“.

Die „Financial News Awards for Excellence in European Institutional Asset Management“ zeichnen besondere Leistungen und Strategien in der europäischen Fondsbranche aus. Sie werden von Financial News vergeben, einer der führenden europäischen Fachpublikationen aus dem Hause Dow Jones. Die Jury besteht aus über 100 Beratern, Führungskräften und Vertriebsverantwortlichen aus der europäischen Fondsbranche. Die Kategorie „Asset Management Chief Executive of the Year“ gilt als die prestigeträchtigste der 25 Auszeichnungsklassen. Zu den Gewinnern der vergangenen Jahre zählen Laurence Fink, Chairman und CEO von BlackRock, Edward Bonham Carter von Jupiter Fund Management und Elizabeth Corley, CEO von Allianz Global Investors.

„Diese Auszeichnung unterstreicht die starke Position, die wir uns in 21 Jahren Firmengeschichte im globalen Wettbewerb erarbeitet haben“, sagt du Toit. Seit der Gründung im Jahr 1991 hat sich Investec Asset Management von einem südafrikanischen Start-up zu einer internationalen Investmentgesellschaft mit einem globalen Anlagevolumen von rund 90 Milliarden US-Dollar entwickelt. Hendrik du Toit war 2011 bereits von Funds Europe zur „European Asset Management Personality of the Year“ gekürt worden.

Alle Artikel anzeigen