Finma genehmigt neue Publikationsplattform

Bild: Klicker (Pixelio)
Bild: Klicker (Pixelio)

Fund-services.com bietet Informationen zu öffentlich vertriebenen Fonds in der Schweiz.

01.06.2017, 13:20 Uhr

Redaktion: jog

Mitfund-services.comhat in der Schweiz ein weiterer Anbieter eine Plattform für Fondsinformationen aufgeschaltet, nachdem vor wenigen Tagen fundpublications.com denselben Schritt bekannt gegeben hatte (fondstrends berichtete). Fund-services.com will die Fondsgesellschaften bei der Verbreitung ihrer Dokumente, Nettoinventarwerte und Werbeunterlagen unterstützen. Die Seite ist von der Finma als Publikationsorgan anerkannt und richtet sich an qualifizierte und nicht qualifizierte Anlegerinnen und Anleger sowie an Fondsgesellschaften und Vertriebsträger von Anlagefonds.

Auf der Website findet man sämtliche rechtlichen Informationen zu den veröffentlichten Anlagefonds wie die Jahres- und Halbjahresberichte, die Prospekte, die wesentlichen Informationen für Anleger (KIIDs), die Nettoinventarwerte sowie alle gesetzlichen Mitteilungen. Die aktuellen sowie die archivierten Dokumente können auf der Website heruntergeladen werden. Des Weiteren bittet die Seite Zugriff auf weitere Informationen, wie beispielsweise das verwaltete Vermögen, die Anlagekategorien oder die Zeichnungs- und die Verwaltungsgebühren. Gegenwärtig sind Fondsinformationen von rund 60 Anbietern abrufbar.

Das Publikationsorgan fund-services.com ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft von Carnegie Fund Services.

Alle Artikel anzeigen