Edmond de Rothschild REIM wirbt 200 Mio. Euro für Immobilienfonds ein

Kürzlich erworbene Industrieimmobilie in Etten Leur, Niederlande. (Bild: ZVG)
Kürzlich erworbene Industrieimmobilie in Etten Leur, Niederlande. (Bild: ZVG)

Edmond de Rothschild Real Estate Investment Management hat 200 Mio. Euro neues Eigenkapital für den Edmond de Rothschild Euro Industrial Real Estate Fund eingeworben und damit dessen Investmentvolumen auf 500 Mio. Euro erhöht.

02.02.2022, 10:45 Uhr

Redaktion: rem

Die neuen Kapitalzusagen, die das Eigenkapital des Fonds auf 340 Mio. Euro erhöhen, kommen laut einer Medienmitteilung vom Mittwoch von einigen grossen deutschen Investoren, einigen institutionellen und privaten Kunden von Edmond de Rothschild sowie von mehreren bestehenden Investoren des Fonds.

Der Edmond de Rothschild Euro Industrial Real Estate Fund (EIREF) wurde im Dezember 2018 von Edmond de Rothschild REIM aufgelegt, um in Light-Industrial- und kleine Logistikimmobilien in Ballungsgebieten in den Benelux-Ländern, Deutschland und Frankreich zu investieren und von den Zuwächsen bei E-Commerce, Last-Mile-Zustellung und Reshoring zu profitieren. Erster Hauptinvestor war Credit Suisse Asset Management, mit einer Co-Investition von Edmond de Rothschild.

Theo Soeters, zuständiger Fondsmanager für den EIREF bei Edmond de Rothschild REIM, sagte: „Diese zusätzlichen Kapitalzusagen werden es dem Fonds ermöglichen, weiter zu wachsen und in Frankreich zu diversifizieren. Gleichzeitig werden wir weiterhin in den Benelux-Ländern und in Deutschland investieren." Der Fondsmanager geht davon aus, dass das Portfolio im Jahr 2023 ein Volumen von 500 Mio. Euro erreichen wird.“

Der Fonds hat laut Edmond de Rothschild REIM ein Core-Plus-Risikoprofil und ein Portfolio von 28 Assets im Wert von 220 Mio. Euro, das über verschiedene Standorte und Mieter diversifiziert ist. Kürzlich erwarb der Fonds Assets in den Niederlanden am Amsterdam Airport Schiphol und in Etten Leur, in Deutschland in der Region Hamburg und in Baden-Baden, sowie in Frankreich eine Light-Industrial-Projektentwicklung südlich von Paris.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung