Decalia lanciert Themenfonds Sustainable Society

Der Fonds fokussiert auf Unternehmen, welche die Zukunft der Gesellschaft gestalten. (Bild: Shutterstock.com/blvdone)
Der Fonds fokussiert auf Unternehmen, welche die Zukunft der Gesellschaft gestalten. (Bild: Shutterstock.com/blvdone)

Der Multithemen-Aktienfonds Decalia Sustainable Society investiert in Unternehmen, welche die Gesellschaft von morgen gestalten werden.

09.02.2022, 11:16 Uhr

Redaktion: rem

Decalia hat den Multithemen-Aktienfonds Decalia Sustainable Society lanciert, wie der Schweizer Vermögensverwalter am Mittwoch mitteilte. Der Fonds, der von Alexander Roose und Quirien Lemey gemeinsam verwaltet wird, legt in sieben Themen an, die die Abkürzung "SOCIETY" ergeben: Security, O2 & Ecology, Cloud & Digitalization, Industrial 5.0, Energy Consumption, Tech Med, Young Generation. Aus Sicht der Fondsmanager werden die Sektoren und Unternehmen mit Bezug zu diesen Themen in den kommenden zehn Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum erreichen. Sie sind ausserdem fest davon überzeugt, dass die ESG-Integration den Kern des Anlageprozesses des Fonds bildet und aktiv verfolgt werden sollte, heisst es weiter in einer Medienmitteilung.

Der Fonds wurde am 29. November 2021 aufgelegt und hat die Marke von 100 Mio. USD erreicht. Seine Strategie ist laut eigenen Angaben auf innovative und disruptive Unternehmen ausgerichtet, welche die Zukunft der Gesellschaft gestalten. Er kombiniert fünf Merkmale: Multithemen, aktive ESG-Integration, Ausrichtung auf Mid-Caps, Barbell-Ansatz und aktives Risikomanagement.

Alle Artikel anzeigen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen.> Datenschutzerklärung