Citywire-Rating ergibt einen Neueinsteiger mit AAA

Die Manager mit einem AAA-Rating von Citywire
Die Manager mit einem AAA-Rating von Citywire

59 neue Fondsmanager wurden im November 2011 von Citywire zum ersten Mal bewertet, so viele wie schon lange nicht mehr. Nur einer von ihnen schaffte auf Anhieb den Sprung in die beste Bewertungsklasse. Victor Verberk, Manager des Robeco Euro Credit Bonds EUR erhielt für seine Leistung das Prädikat AAA.

15.11.2011, 09:30 Uhr

Redaktion: kab


Das Redaktionsteam von e-fundresearch.ch publiziert monatlich das Ergebnis des Citywire-Ratings der Schweizer Fondsmanager. Die Liste der im November 2011 zum ersten Mal von Citywire berücksichtigten Fondsmanager enthält 59 Namen. An erster Stelle und damit einziger und führender Neueinsteiger mit einem AAA Rating ist Victor Verberk mit einer Manager Ratio (MR) von 1,18. Er zeichnet für den Robeco Euro Credit Bonds I EUR verantwortlich.

Mit einem AA-Rating immer noch auf das Treppchen schafften es die folgenden acht Managerinnen und Manager, die im November 2011 das erste Mal von Citywire geratet wurden:

  • Peter Lees (MR 0,82) F&C Enhanced Alpha UK Equity GBP
  • David Oliphant (MR 0,79) Threadneedle (Lux)-Em Mkts Corp Bd P
  • Birgitte Olsen (MR 0,79) Bellevue F (Lux) BB Entrepreneur Europe EUR
  • Jean Oliver Neyrat (MR 0,77) HSBC GIF Euro Credit Bond ZD EUR
  • David Stanley (MR 0,75) T Rowe Euro Corporate Bond EUR
  • Dieter Gassner (MR 0,67) LGT Bond Fund (USD) B
  • Paul Varunok (MR 0,67) Franklin US Government I (Mdis) USD
  • Rikke Secher (MR 0,65) Danske Invest European Bond A

Die restlichen 50 Neueinsteiger erreichten noch das A-Rating.

Die Aufsteiger ins AAA-Rating
Das Fondsmanager Rating im November 2011 in der Schweiz ergab 13 Aufsteiger ins AAA-Rating. An erster und zweiter Stelle findet sich das Fondsmanager Team Michael Mon (MR 1,45) und Matthew Sheridan (MR 1,45), die den AllianceBernstein-Emerging Mkts Debt Pf S12 USD aus dem Hause Alliance Bernstein verwalten. Der Fonds ist seit dem 16.09.2008 auf dem Markt und in Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +21,23 Prozent p.a.

Auf dem dritten Platz landete Ian Henderson (MR 1,33), Fondsmanager des JPM Global Natural Resources C Acc EUR aus dem Hause JP Morgan. Der Fonds ist seit dem 14.03.2005 auf dem Markt und darf in Österreich, Deutschland und der Schweiz vertrieben werden. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +31,38 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +3,52 Prozent p.a.

Platz vier erreichte Hans van de Weg (MR 1,26) mit dem ING (L) Invest Europe Opportunities I Cap EUR aus dem Hause ING. Der Fonds ist seit dem 04.08.2006 auf dem Markt und Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +20,51 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von -0,02 Prozent p.a.

Den fünften Platz belegt Hans Jörg Schmidt (MR 1,22), der für den ZKB Bond Vision Fonds EUR aus dem Hause Zürcher Kantonalbank Asset Management verantwortlich zeichnet. Der Fonds ist seit dem 13.11.2006 auf dem Markt und in der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +7,95 Prozent p.a.

Auf dem nächsten Platz findet sich Victor Verberk (MR 1,18), Fondsmanager des Robeco Euro Credit Bonds EUR. Der Fonds ist seit dem 01.04.2005 auf dem Markt und in Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +7,38 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +1,7 Prozent p.a.

Auf Platz sieben findet sich Tim Albrecht (MR 1,14), Fondsmanager des DWS Deutschland. Der Fonds ist seit dem 20.10.1993 auf dem Markt und in Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +16,84 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +4,16 Prozent p.a.

Es folgen sechs weitere Aufsteiger ins AAA-Rating im November 2011. Diese sind der Reihe nach:

Joe Foster (MR 1,12) Falcon Gold Equity Fund A
Pieter Busscher (MR 1,03) SAM Smart Materials Fund C
Albert Abehsera (MR 0,98) UBAM IFDC Japan Opportunities Equity I Cap
Erich Meier (MR 0,98) ZKB Ressourcen Vision Fonds A
Andreas Kraft (MR 0,97) First Private Aktien Global B
Ivan Nyssen (MR 0,97) CapitalAtWork Contrarian Equities at Work I EUR

"Uppers" im November 2011
Die Liste jener Fondsmanager, die im November 2011 gegenüber dem Vormonat in eine höhere Bewertungsklasse aufgestiegen sind, wird von den bereits weiter oben genannten Fondsmanagern Matthew Sheridan, Michael Mon, Ian Henderson, Hans van de Weg, Hans Jörg Schmidt, Victor Verberk und Tim Albrecht angeführt.

Auf dem nächsten Platz findet sich Nigel Thomas (MR 1,34), Fondsmanager des AXA Framlington UK Select Opportunities Inc. Der Fonds ist seit dem 31.01.1969 auf dem Markt und in der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +17,98 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von -0,01 Prozent p.a.

Den neunten Platz belegt Paul Chu (MR 1,14) mit dem HSZ China Fund USD aus dem Hause HSZ Group. Der Fonds ist seit dem 17.11.2006 auf dem Markt und in der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +28,75 Prozent p.a.

Ihm folgt auf Platz zehn Joe Foster (MR 1,12), der für den Falcon Gold Equity Fund A aus dem Hause Falcon Private Bank verantwortlich zeichnet. Der Fonds ist seit dem 18.06.1992 auf dem Markt und in Deutschland und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +49,01 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +13,74 Prozent p.a.

Die folgenden 14 Manager konnten sich im November von einer AA- auf eine AAA-Klassierung verbessern.

  • Alexander Darwall (MR 1,10) Jupiter JGF European Growth I EUR
  • Georg von Wyss (MR 1,08) Classic Value Equity Fund
  • Thomas Braun (MR 1,08) Classic Value Equity Fund
  • Kim Ward (MR 1,07) Melchior Selected Trust Resources B4 CAD
  • Knut Harald Nilsson (MR 1,07) Skagen Kon-Tiki
  • Kristoffer Stensrud (MR 1,07) Skagen Kon-Tiki
  • Andrew Balls (MR 1,04) PIMCO GIS Euro Bond Inst EUR Acc
  • Jeroen Huysinga (MR 1,03) JPM Global Focus X Acc EUR
  • Pieter Busscher (MR 1,03) SAM Smart Materials Fund C
  • Albert Abehsera (MR 0,98) UBAM IFDC Japan Opportunities Equity I Cap
  • Erich Meier (MR 0,98) ZKB Ressourcen Vision Fonds A
  • Andreas Kraft (MR 0,97) First Private Aktien Global B
  • Ivan Nyssen (MR 0,97) CapitalAtWork Contrarian Equities at Work I EUR
  • Robert Smith (MR 0,96) Baring German Growth Trust EUR Acc

Weitere 51 Aufsteiger erhielten im November 2011 ein AA-Raging.

Die besten Fondsmanager
Der beste Fondsmanager anhand der Manager Ratio in der Schweiz im November 2011 ist Roberto Cominotto (MR 2,14) mit dem Julius Baer EF Energy Transition-EUR C aus dem Hause Swiss & Global Asset Management. Der Fonds ist seit dem 31.10.2008 auf dem Markt und in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +6,02 Prozent p.a.

Auf Platz zwei schaffte es Michele Malingamba (MR 2,05), verantwortlich für den BSI-Multinippon I. Der Fonds ist seit dem 04.07.2007 auf dem Markt und in der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +12,79 Prozent p.a.

Den dritten Platz der besten Fondsmanager erreichte Robrecht Wouters (MR 2,04) mit dem JOHCM European Select Values Inst EUR. Der Fonds ist seit dem 07.05.2003 auf dem Markt und in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Vertrieb zugelassen. Er erreichte eine 3-Jahres Performance von +20,93 Prozent p.a. und eine 5-Jahres Performance von +1,19 Prozent p.a.

Quelle: e-fundresearch.ch

Alle Artikel anzeigen