Azek schliesst Lücke in ESG-Ausbildungen

Weiterbildung über online-Seminare. (Bild: Shutterstock.com/fizkes)
Weiterbildung über online-Seminare. (Bild: Shutterstock.com/fizkes)

Azek startet mit zwei neuen Weiterbildungen für Finanzfachleute an der Kundenfront. Mit dem ESG-CA können Kundenberater das Wissen über ESG-Belange erwerben und mit Azek Fidleg die vom Gesetzgeber geforderten Kenntnisse über die Regulierung aneignen.

15.01.2021, 13:51 Uhr

Redaktion: rem

Kunden erwarten heute nachhaltige, aber auch in finanzieller Hinsicht attraktive Anlagelösungen von ihrem Finanzdienstleister. Nachhaltige Anlageprodukte respektive Sustainable Investments werden immer beliebter, was sich an der wachsenden Angebotspalette und den hohen Mittelzuflüssen zeigt. Der Einbezug von umweltbezogenen, sozialen und ethischen Kriterien (ESG-Kriterien) in Anlageentscheide erfordert von den Finanzfachleuten vertiefte Kenntnisse des Zusammenspiels dieser Faktoren, schreibt Azek in einer Medienmitteilung.

Der Lehrgang ESG-CA qualifiziert die Fachleute an der Front, Kunden kompetent über ESG zu informieren und ihnen bedürfnisgerechte und risikooptimierte Anlagelösungen anzubieten. Damit schliesse die praxisorientierte Weiterbildung eine Lücke auf dem Bildungsmarkt im Bereich ESG, heisst es weiter. ESG-CA umfasst vier online-Seminare à je zwei Stunden und wird mit einer Multiple-Choice-Prüfung abgeschlossen. Zusammen mit der Vor- und Nachbereitung beträgt der Lernaufwand rund 20 bis 25 Stunden. Nach erfolgreich absolvierter Prüfung wird das Zertifikat ESG-CA verliehen.

Die Weiterbildung Azek-Fidleg vermittelt laut Mitteilung den Fachleuten an der Kundenfront die vom Gesetzgeber geforderten Kenntnisse zu den Fidleg-Verhaltensregeln und das entsprechende Fachwissen. Die Teilnehmer können die für sie geeigneten Seminare aus dem breiten Gesamtangebot individuell zusammenstellen und sich das Wissen flexibel nach ihren Bedürfnissen aneignen. Das Programm umfasst sieben online-Seminare à je zwei Stunden. Für die Teilnahme an mindestens drei Seminaren pro Kalenderjahr (davon mindestens eines zu den Fidleg-Verhaltensregeln) wird das Zertifikat Azek Fidleg verliehen.

Alle Artikel anzeigen