Nominierte für Feri EuroRating Awards stehen fest

Auch in diesem Jahr prämiert die FERI EuroRating Services AG im Rahmen der FERI EuroRating Awards die besten Fondskonzepte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für die einzelnen Länder wurden in 13 Kategorien die jeweils fünf besten Fonds nach quantitativen Kriterien ausgewählt.

27.10.2014, 09:03 Uhr

Redaktion: jod

Die Gewinner werden nach einer abschliessenden qualitativen Beurteilung am 25. November 2014 gemeinsam mit dem Kooperationspartner von FERI, der Verlagsgruppe Handelsblatt, im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Schloss Bad Homburg ausgezeichnet.

Die nominierten Fonds verfügen über ein ausgewogenes Chancen-Risiko-Verhältnis und konnten mit ihrer Performance gegenüber den Wettbewerbern überzeugen. Feri bewertet alle Fonds einer Kategorie zu 70 Prozent nach ihrem Fünfjahresrating und zu 30 Prozent nach der Wertentwicklung der vergangenen zwölf Monate.

13 Award-Kategorien je Land
Ausgezeichnet werden in diesem Jahr acht Aktienfondskategorien, drei Renten- bzw. Obligationenfondskategorien sowie eine Misch- bzw. Strategiefondskategorie. Hinzu kommt die Sonderkategorie Fund Innovations.

Die Nominierten in den 16 Fondskategorien stehen ebenfalls bereits fest und können unter www.feri-fund-awards.com abgerufen werden.

Alle Artikel anzeigen