Unsere Mix-Portfolios für alle Bedürfnisse

Mit den Mix-Portfolios der Zürich Anlagestiftung investieren Pensionskassen unkompliziert und flexibel.
Mit den Mix-Portfolios der Zürich Anlagestiftung investieren Pensionskassen unkompliziert und flexibel.

Mit umfassenden Anlage-Gesamtlösungen diversifiziert investieren. Die gemischten Portfolios der Zürich Anlagestiftung mit den Anlagegruppen Mix 20, Mix 45 und Mix 65 decken die Bedürfnisse aller institutionellen Investoren ab. Sie investieren in Aktien, Obligationen, Immobilien und alternative Anlagen weltweit.

28.12.2020, 07:00 Uhr

Autor: Zurich Invest AG

Die gemischten Portfolios der Zürich Anlagestiftung sind unkompliziert, solide und steueroptimiert. Sie richten sich an Pensionskassen, die einfach, transparent und zu attraktiven Konditionen an allen wichtigen Anlagemärkten partizipieren möchten. Die «Best in Class»-Vermögensverwalter stellen sicher, dass die Anlageerträge erstklassig und die Risiken breit diversifiziert sind.

Die Mix-Vermögen bieten folgende Vorteile:

  • Kosteneffiziente Gesamtlösung
  • Flexibel an den Marktgegebenheiten angepasste Asset-Allokation
  • Ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Pensionskassen und 1e-Plänen
  • Mit dem Einsatz von alternativen Anlagen und Immobilien wird das traditionelle Anlageuniversum erweitert – für eine bessere Risikostreuung.

Die Asset-Allokation variiert innerhalb der vorgegebenen Bandbreiten und wird flexibel an die jeweiligen Marktgegebenheiten angepasst. Das Anlageziel ist es, dauerhaft die Benchmark zu übertreffen.

Die Mix-Anlagegruppen investieren in Schweizer und internationale Aktien und Obligationen sowie in alternative Anlagen inklusive Immobilien, die sich an den Vorgaben des BVG und der BVV 2 orientieren. Jedoch dürfen die strategischen Aktienquoten bei den Anlagegruppen Mix 45 und Mix 65 höher als die Limiten nach BVV 2 liegen. Daher tragen sie im Namen den Zusatz «nicht BVV 2-konform».

Profitieren Sie von unserem klar strukturierten und unabhängigen Managerselektionsprozess: Gemäss unserem «Best in Class»-Ansatz arbeiten wir für jede Anlageklasse mit den besten Managern zusammen. Die Zürich Anlagestiftung punktet darüber hinaus mit dem «Swiss Finish»: Wir schneiden die Struktur unserer Anlagegruppen optimal auf die Bedürfnisse von Schweizer Pensionskassen zu.

Mehr erfahren

Alle Artikel anzeigen