Wechsel an der Spitze der DC Bank

Sacha Ammann wird neuer Vorsitzenden der Geschäftsleitung der DC Bank.
Sacha Ammann wird neuer Vorsitzenden der Geschäftsleitung der DC Bank.

Die Berner DC Bank kündigt einen Wechsel des Vorsitzenden der Geschäftsleitung an. Der amtierende CEO geht zehn Jahren an der Spitze der Bank im nächsten Sommer in Pension.

19.12.2019, 11:27 Uhr

Die DC Bank erfährt im kommenden Jahr Veränderungen in der Geschäftsleitung, wie das Berner Finanzinstitut am Dienstag mitteilte. Peter A. Vonlanthen wird nach zehn Jahren als Vorsitzender der DC Bank und 30-jähriger Tätigkeit in verschiedenen Führungspositionen in der Bankenwelt per Ende Juni 2020 pensioniert.

Der Kleine Burgerrat der Burgergemeinde Bern hat Sacha Ammann per 1. Juli 2020 zum Nachfolger ge­wählt. Der gelernte Bankkaufmann und Betriebswirtschafter ist seit 2011 Mitglied der DC Bank Geschäftsleitung und verantwortlich für das Departement Kunden & Markt.

Mit Jan Streit wird im kommenden Jahr auch der Bereich Regulierung gestärkt. Der eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer hat BWL an der Universität Bern studiert und einen CAS zum Thema Finanzmarktrecht an der Universität Zürich abgeschlossen. Er wechselt von Ernst & Young, wo er als Audit Director verantwortlich für die Leitung verschiedener Audit-Mandate im Bereich Financial Institutions war. Bei der DC Bank übernimmt er per 1. Juli 2020 die Leitung des Departements Finanzen & Risiko mit Einsitz in die Geschäftsleitung. Drittes Mitglied der Geschäftsleitung wird der IT- und Sourcingexperte Bernhard Ziörjen, Leiter Departement Sourcing & Partnermanagement, der seine neue Aufgabe wie bereits kommuniziert per Anfang 2020 übernimmt.

Alle Artikel anzeigen