SUSI Partners mit neuem CIO

Marco van Daele wird CIO von SUSI Partners
Marco van Daele wird CIO von SUSI Partners

Marco van Daele übernimmt ab 1. Januar 2018 die Funktion des Chief Investment Officers bei SUSI Partners.

18.12.2017, 08:52 Uhr

Der Schweizer Fondsmanager SUSI Partners hat Marco van Daele zum neuen Chief Investment Officer (CIO) ernannt. Marco van Daele trat am 1. September 2017 in das Unternehmen ein und wird das Amt des CIO zum 1. Januar 2018 von Otto von Troschke übernehmen. Otto von Troschke, der als Mitgründer die Investitionstätigkeiten von SUSI erfolgreich geleitet hat, wird im Verwaltungsrat des Unternehmens verbleiben.

Vor seinem Eintritt bei SUSI war Marco van Daele bei Brookfield Asset Management in London tätig, wo er das europäische Erneuerbare Energie-Team des Unternehmens aufbaute. Davor arbeitete Herr van Daele sieben Jahre lang im Infrastrukturteam des globalen Asset Manager Arcapita und begleitete dort Transaktionen im Infrastruktur-, Transport- und Energiesektor. Über die letzten zehn Jahre war Marco van Daele an Investitionen im Umfang von mehr als fünf Milliarden Euro beteiligt.

SUSI Partners ist ein Schweizer Fondsmanager mit Fokus auf nachhaltige Infrastrukturprojekte.

Alle Artikel anzeigen