State Street mit neuem Länderchef in der Schweiz

State Street Corporation holt Markus Steiner als Geschäftsführer und Leiter von State Street Global Services in der Schweiz.

24.04.2013, 16:09 Uhr

Redaktion: jf

Markus Steiner wird seine neue Stelle am 1. Juli 2013 antreten. Um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten und im Rahmen einer geplanten Nachfolge, wird bis Juli eine Übergabephase mit dem aktuellen Geschäftsführer René Charrière stattfinden. Nach dem Wechsel wird René Charrière die Stelle als Senior Relationship Manager für ausgewählte Kunden in der Schweiz übernehmen.

Markus Steiner hat mehr als 22 Jahre Berufserfahrung in der Vermögensverwaltung und in der Investmentbranche, und hatte führende Positionen im Fondsmanagement und der Produktentwicklung in den schweizerischen und europäischen Fondsmärkten inne. Er kann zudem umfassendes regulatorisches Fachwissen aus seiner aktiven Mitwirkung in der Schweizer Regulierungsentwicklung vorweisen. Zuletzt war er während mehr als 13 Jahren CEO der UBS Fund Management Switzerland AG.

Alle Artikel anzeigen