Sauren mit Harald Feger auf Expansionskurs

Harald Feger, in der Sauren-Geschäftsleitung zuständig für institutionelle Kunden
Harald Feger, in der Sauren-Geschäftsleitung zuständig für institutionelle Kunden

Sauren verstärkt die Geschäftsleitung seiner Schweizer Zweigniederlassung. Am 1. September 2011 ist mit Harald Feger ein Mann mit 25-jähriger Erfahrung in der Finanzbranche zum Team in Zug gestossen.

27.09.2011, 17:09 Uhr


Die beiden Geschäftsführer Thomas Zuschlag, verantwortlich für das Operational Management, und Martin Bürki, Compliance & Risk Management: "Herr Feger wird für das Business Development Schweiz im Bereich institutioneller Kunden verantwortlich zeichnen. Wir freuen uns, mit Harald Feger das Schweizer Team verstärken zu können."

Die bereits seit dem Jahr 1991 am Markt tätige und auf unabhängiges Investmentfonds-Research spezialisierte Sauren-Gruppe gilt als einer der Pioniere im Dachfondsmanagement.

Alle Dachfonds des Hauses Sauren werden strikt nach der langjährig bewährten personenbezogenen Investmentphilosophie „Wir investieren nicht in Fonds – wir investieren in Fondsmanager“ unter besonderer Berücksichtigung der Volumen-Rahmenbedingungen verwaltet.

Mit der Auflegung des Sauren Global Growth im März 1999 brachte die Sauren-Gruppe einen der ersten in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Dachfonds auf den Markt. Das Haus Sauren nahm in der Vergangenheit bereits mehrmals eine Vorreiterrolle in der Investmentbranche ein. So wurde im Dezember 2009 ein innovativer Absolute-Return-Dachfonds aufgelegt, der in die "neue Generation" von Absolute-Return-Fonds investiert. Aktuell wurde mit dem Sauren Emerging Markets Balanced eine Vermögensverwaltungslösung für eine Investition in die Märkte der Schwellenländer aufgelegt. Für institutionelle Schweizer Investoren stehen auch Tranchen in CHF (gehedget) zur Verfügung.

Die Sauren-Gruppe verwaltet per Ende August 2011 ein Anlagevolumen in Höhe von rund 2,3 Milliarden Euro. Die Sauren Dachfonds können seit Auflegung nachhaltig überdurchschnittliche Wertentwicklungen und zahlreiche Auszeichnungen vorweisen.

Die qualitativen Analysen der selektierten Fondsmanager finden ihren Niederschlag in den Sauren Goldmedaillen. Einmal im Jahr werden in Frankfurt am Main im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung die Sauren Golden Awards an führende Fondsmanager verliehen. Die Veranstaltung hat sich zu einem bedeutenden Event der Fondsszene entwickelt. Die diesjährige, vielbeachtete Preisverleihung verfolgten 1500 Teilnehmer life im Internet. Für institutionelle Investoren werden im Bereich Asset Management sowie im Consulting weitere individuelle Dienstleistungen angeboten.

Alle Artikel anzeigen