Der Verwaltungsrat von GMG erhält prominenten Zugang

René Sieber tritt dem Verwaltungsrat der Geneva Management Group bei.
René Sieber tritt dem Verwaltungsrat der Geneva Management Group bei.

Mit René Sieber verstärkt eine in der Schweizer Vermögensverwaltung und Vorsorge bekannte Persönlichkeit den Verwaltungsrat der Geneva Management Group (GMG).

03.07.2019, 15:05 Uhr

Redaktion: stf

René Sieber, war Mitbegründer und Geschäftsführer von Dynagest, eine in Genf ansässige Vermögensverwaltungsgesellschaft, die sich auf Anleihenmanagement und quantitatives Risikomanagement spezialisiert hat. Dort war er unter anderem für das quantitative Management in der Portfolioversicherung sowie für die Überwachung des Anleihemanagements und das Research verantwortlich.

Seit 1988 lehrt er als Dozent an der Universität Genf, wo er in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften promovierte. Zudem war er Gastwissenschaftler am Department of Economics des Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge, USA. Im vergangenen Februar folgte die Ernennung zum ordentlichen Professor für Finanzen. Nun übernimmt er die Co-Leitung des neuen DAS-Weiterbildungsdiploms in Asset Management. Ferner unterrichtet er seit 1991 Anleihenmanagement am Swiss Training Center for Investment Professionals (AZEK).

Seit 2002 ist er Direktor von Ethos Services, der operativen Einheit der Ethos Foundation for Sustainable Development. In diesem Rahmen hat er ein tiefes Wissen über Wirklichkeit und Herausforderungen von sozial verantwortlichen Investitionen erworben.

Alle Artikel anzeigen