Pioneer Investments baut US-Aktienteam aus

Jeff Kripke stösst per 1. Juli 2015 als Portfolio Manager zu Pioneer Investments.
Jeff Kripke stösst per 1. Juli 2015 als Portfolio Manager zu Pioneer Investments.

Jeff Kripke wird als Portfolio Manager das US-Aktienteam um John Carey und Walter Hunnewell Jr. am 1. Juli 2015 ergänzen.

24.06.2015, 13:35 Uhr

Redaktion: dab

Kripke verfügt über umfangreiche Erfahrung im Management von Large-Cap Equity Portfolios, die in vergleichbarer Weise gemanagt werden, wie es bei Pioneer Investments seit der Gründung 1928 Tradition ist. Er kommt von Allianz Global Investors, wo er als Co-CIO der Disciplined Equity Group und als Portfolio Manager für die Allianz Disciplined Equity Strategie tätig war.

Vor seiner Zeit bei Allianz Global Investors arbeitete er 13 Jahre bei der Wellington Management Company. Zunächst war er dort Associate Partner und anschliessend als Portfolio Manager für die Wellington Management Co. Select Opportunities Strategie verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei der Wellington Management Company war Kripke in verschiedenen Portfolio-Management-Rollen bei Merrill Lynch und Morgan Stanley im Asset Management tätig. Bevor er Portfolio Manager wurde, war er bei der früheren Prudential Securities Inc. Analyst für Versorger. Kripke verfügt über einen B.A. in Wirtschaftswissenschaften der Tufts Universität und einen M.B.A. in Finance der Columbia Business School.

John Carey, der seit 1986 Portfolio Manager des ältesten Pioneer Fonds ist und auch den Pioneer Funds – U.S. Pioneer Fund managt, sagt: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem so ausgewiesenen Experten. Jeff bringt umfangreiche Erfahrungen aus dem Bereich nachhaltiger und Value-orientierter Anlagestrategien mit. Er ist eine willkommene Ergänzung für den Fonds und für Pioneer Investments.“

Alle Artikel anzeigen