Neuer VR-Vizepräsident bei Acron

Als Vizepräsident des Verwaltungsrats von Acron bringt René Eichenberger seine Kompetenzen und sein Netzwerk im Bereich der Strukturierung und des Vertriebs von Spezialfonds ein.

11.07.2013, 15:53 Uhr

Redaktion: jf

"Wir freuen uns, dass René Eichenberger uns bei unseren Wachstumsplänen unterstützen wird. Herr Eichenberger verfügt über mehr als 15 Jahre relevante Erfahrung, die er in Acron einbringt. Mit seinen Kompetenzen und seinem internationalen Netzwerk in der Finanzindustrie wird er für unsere Unternehmensentwicklung einen bedeutenden Beitrag leisten", sagte Klaus W. Bender, Verwaltungsratspräsident Acron AG. Acron ist spezialisiert auf indirekte Immobilienanlagen und beschäftigt über 50 Mitarbeitende an fünf Standorten auf drei Kontinenten.

René P. Eichenberger ist seit 2005 Verwaltungsratspräsident von (Alternative)2 Holding AG. Er nimmt Einsitz im Advisory Board von Sterling Partners und im Strategic Advisory Council von ClearSky Power and Technology Fund. Zuvor war er CEO von Horizon 21 Private Equity und Managing Partner von Crossbow Ventures. Seine berufliche Karriere startete er als Anwalt bei MeyerLustenberger und als General Counsel bei Jet Aviation.

Alle Artikel anzeigen